Wie kriegt man Kopfläuse los?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Haare und Kopfhaut akribisch absuchen und den Läusen das Dasein vermiesen, indem man die Haare entweder regelmäßig mit verdünntem Zitronensaft oder Essigwasser spült.

Ich weiß, was das für Arbeit macht, denn ich habe das mit meinen Töchtern im Kindergarten durchgemacht. Jeden Tag kamen die mit neuen Viechern nach Hause. Meine jüngere Tochter hatte damals lange Haare, die bis zum Po reichten. Aber die Arbeit war mir immer noch lieber, als die Chemie aus der Apotheke, denn die Giftstoffe werden über die Kopfhaut aufgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Mutter hat mich früher wenn ich Läuse hatte die Haare mit Essig gewaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?