Wie kriegt man Konstantfahr-Ruckeln bei BMW Motorrädern weg(Boxer)?

4 Antworten

wahrscheinlich gar nicht. Gewöhn Dich dran oder kauf Dir ein vernünftiges Motorrad, das nicht aus dem Hause BMW stammt und auch nicht aus Europa kommt. Mir fallen da spontan die Marken Honda und Yamaha ein.:-)))

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eigene Erfahrung

kann viele ursachen haben

ist es nur bei niedriger geschwindigkeit oder niedriger motorendrehzahl dann einen gang runterschalten höhertouriger fahren.

ebenso kann es von dem antriebsstrang (kardan) kommen das da drinnen was hakt oder vom getriebe das da was deffekt ist

es können ebenfalls aussetzer sein beim zündfunken auf einem zylinder das fällt dann auf das das moped in dem moment kurz ruckelt. das wiederum kann kommen von der zündkerze, der zündung (steuerbox bei den neuen modellen), verkabelung irgendwo deffekt.... usw.

genauere beschreibung vom problem könnte helfen ;)

gruss fenris

PS: für die ersten 2 beantworter: mit ner bmw kann ich wenn ich sie beherrsche alles auf der strasse herbrennen an anderen maschinen und bin dannach entspannt weil ich net krum und bucklig draufgesessen habe...

Woher ich das weiß:Hobby – Über 25 Jahre fahren und schrauben

da muss ich doch mal kichern. :-)))))) Ich habe nie krumm und bucklig drauf gesessen. Ich habe ja auch keine italienische Marke gefahren. ;-) Mit einer Honda VTR 1000 F Firestorm hast Du keine Probleme und kommst sehr entspannt nach jeder Fahrt wieder zurück, egal ob mal kurze 200 km-Tour oder 'ne gepflegte 800 km-Tour und das natürlich ohne Autobahn. Und noch was: auf der Strasse solltest Du nicht brennen. Dann gehe lieber auf die Rennstrecke. Das ist gesünder für Deine Umwelt. ;-) Und von den anderen Maschinen, die Du mit 'ner Gummikuh herbrennen willst, davon träumst Du wahrscheinlich. Aber träume ruhig weiter, das hebt die Stimmung. :-))))

0

Das KFR (Konstantfahrruckeln) kann mit BRISK Zündkerzen verhindert werden. Zu diesem Theman gibt es etliche Artikel im Web. Such mal bei Googel :" KFR BMW "

.. oder durch Einbau einer Doppelzündung.

Was möchtest Du wissen?