Wie kriegt man Haar Schuppen am besten weg?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schuppenshampoo von Eucerin (Apotheke). Wenn du nichts dagegen tust, kanst du dir irgendwann im Wohnzimmer einen Schneemann bauen ;-) Am besten,du läßt mal vom Hautarzt feststellen, ob du trockene oder fettige Schuppen hast, dann kann man besser behandeln.

ja aber dann berennt deine haut wenn dieses schampoo deine haut berührt.oder deine augen

0
@bartingirl74

Nein, tut sie nicht. So was passiert nur, wenn Leute ihre Kopfhaut zerkratzen. Dieses Shampoo beruhigt sogar die Haut.

0

Vergesst shamppos. Schuppen sind zwar nicht weiter schlimm, jucken aber einfach. Geh doch einfach zum arzt und lass dir eine Hautspiritus verschreiben. Hab ich zumindest gemacht. Das trägt man dann immer nach der Haarwäsche auf. Hilft enorm!!!!

bei mir hilft head & shoulders. Schuppen sind lästg, sehen nicht schön aus aber harmlos.

Schuppen wegen Neurodermitis - was tun?

Hi, ich habe wegen Neurodermitis oft Schuppen an der Kopfhaut, vorallem am Haarscheitel und am Haaransatz. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

natur Jogurt oder Öl gegen schuppen

hallo ich habe mittellanges glattes haar und ich habe sehr oft schuppen ich hab gehört das man sich die Kopfhaut mit naturjogurt oder mit öl einmassieren soll und das soll die schuppen lösen und es sollen keine mehr enstehen aber meine frage was soll ich benutzten? ich habe ja glattes haar soll ich öl oder Jogurt verwenden oder habt ihr andere tipps gegen schuppen:)

...zur Frage

Wie bekämpfe ich am besten meine Schuppen?

Hallo zusammen,

seit etwa 2 Wochen leide ich gelegentlich unter juckender Kopfhaut. Diese ist völlig ausgetrocknet und schuppt sich auch leicht am Hinterkopf. Laut meinem Frisör habe ich ein paar feine, trockene Schuppen. Wahrscheinlich habe ich meine Haare zu oft gewaschen oder ich neige einfach von Natur aus dazu.

Ich benutze bereits ein mildes, ph-neutrales Naturshampoo, das Feuchtigkeit spendet (richtige Anti-Schuppen-Shampoos soll man ja meiden, da diese die Kopfhaut noch weiter austrocknen und es zu einem Teufelskreis führen würde). Ich würde aber meine Kopfhaut gerne zusätzlich pflegen. Dabei dachte ich an Olivenöl, was ja gegen Schuppen und trockene Kopfhaut sehr wirksam sein soll.

Bevor ich das aber tue, wollte ich einmal ein paar Dinge nachfragen (habe ich bei meinem Frisör leider vergessen). Vielleicht kennt sich ja jemand auf diesem Gebiet aus und wäre so nett, mir kurz zu helfen. 1) Hilft Olivenöl wirklich oder sollte ich lieber etwas anderes verwenden? 2) Geht jedes Olivenöl oder sollte man bei der Wahl des Öls auf gewisse Inhaltsstoffe achten? 3) Wie viel Öl sollte ich verwenden und wie lange sollte es einwirken? (Ich bin ein Mann und habe relativ kurze Haare)

Danke im Voraus.

...zur Frage

Extrem trockene und schuppige Kopfhaut?

schön Abend!

ich habe seit längerem Probleme mit meiner Kopfhaut. Sie schuppt, weil sie trocken ist und es juckt. Es juckt so unfassbar doll zwischenzeitlich. Ich habe mir schon über Nacht verschiedene Öle auf die Kopfhaut gepackt, damit es ein bisschen Linderung bringt. Kokosöl, Olivenöl und Babyöl. Aber bringt nicht wirklich was. Ich habe mein Shampoo gewechselt bin von ‚Garnier‘ zu ‚Syoss‘ von ‚Syoss‘ zu ‚Langhaar mädchen‘ und von da zu ‚John frieda‘. Natürlich alles über längere Zeiträume getestet und nicht von heute von morgen ein neues Shampoo benutzt.

Ich wasche meine Haare 3/4 mal die Woche kommt immer ganz drauf an. Hab es mit „ausfetten“ versucht, allerdings juckt meine Kopfhaut während dessen so schlimm. Habt ihr Tipps? Irgendwelche Shampoo Empfehlungen oder so? Ich bin um jeden Rat dankbar 😭

...zur Frage

schuppen kruste kann haaraufall machen?

hallo

habe eine juckene schuppen kruste auf der kopfhaut, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?