Wie kriegt man Erdflecken aus Teppichen raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Günstig, schnell zur Hand und ohne Chemie: Das sind die Vorteile von Speisesalz als Fleckentferner. Bei vielen Flecken kann das Hausmittel helfen, da die trockenen Salzkörner Flüssigkeit aus der Faser aufnehmen. Einwirken lassen und dann absaugen - aber erst, wenn das Salz wieder getrocknet ist. Feuchtigkeit kann dem Staubsauger schaden.

Wenn der Fleck nach der ersten Anwendung noch nicht weg ist: Ein weiteres Mal Salz auf den Fleck geben, ein klein wenig Wasser aus der Sprühflasche drauf und dann mit einer Bürste kräftig einarbeiten. Die Salzkörner sollen so viel Reibung erzeugen, dass der Fleck verschwindet.

Das geht jetzt um alle Flecken Arten aber ich denke das hilft dir

Mit einem Waschsauger den man beim Werkzeugverleih mieten kann oder mit Teppichreiniger. 

Mit Teppichschaum, oder wie schon beschrieben mit Nass- oder Dampfreiniger.

Gehe zu Rossmann und lasse dich beraten.

Was möchtest Du wissen?