Wie kriegt man eine tiefe oder raue Stimme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Durch Genetische Veranlagung verändert sich die Stimme, minimal wird man seine Stimmfarbe aber ändern können.

 Zudem kannst du ja einfach eine tiefe, rauchige Stimme imitieren, es ist aber Anstrengend die ganze Zeit mit ''verstellter'' Stimme zu sprechen.

Davon kriegt man keine tiefere Stimme..wär mir zumindest neu. Was ich mir vorstellen könnte wär, wenn man mehr Testosteron aufnimmt, dass man davon eine tiefere Stimme bekommt..

Was geht ist Sprachtraining. Irgendwann wird es dann normal. Der Rest, der Grundton ist biologisch von Mutter Natur gegeben..

Die Physik hilft dir, je länger ein Resonanzkörper ist, desto tiefer wird der Ton.

Die Stimmbänder wachsen auch mit dem Körper, wenn man "umfangreich" ist, hat man auch eine tiefere STimme.

Vllt wenn  du in die Pupertät  kommst, da verändert sich auch die Stimme.

Was möchtest Du wissen?