Wie kriegt man diesen Hügel/Volumen auf dem Kopf hin, ohne zu toupieren (Foto)?

...komplette Frage anzeigen reese - (Haare, Beauty, Frisur)

3 Antworten

Du kannst dir mit deinen Fingern am Hinterkopf eine ca. 10cm breite haarpartie Abteilen. Dann nimmst du diese und drehst/zwirbelst sie leicht ein. Das eingedrehte Ende nimmst du dann in die Hand und schiebst die ganze Partie leicht nach oben. Dann entsteht in etwa so ein "antoupierter Hinterkopf".
Das kannst du anschließend noch mit Haarspray fixieren.
Für einen Zopf nimmst du anschließend alle Haare (inklusive der rausstehenden Strähnen des vorher entstandenen "Hügel") und bindest die relativ weit oben am Kopf zu einem Zopf zusammen.
Von diesem würde ich die obere Schicht mit dem Finger kurz abtrennen und beiseite stecken. Dann kannst du die darunter liegenden Strähnen/Schichten etwas antoupieren. Dadurch wirkt der Zopf viel voluminöser ( ungefähr wie auf dem Bild)
Ich hoffe, das war einigermaßen gut erläutert. Ist etwas schwer zu erklären, ohne es zu zeigen.

Tipp:

Wasche Dein Haar und wickele das Haar oben über Nacht auf große Klettwickler. Nächsten Morgen hast Du eine Tolle, die Du mit einem großen Lockenkamm vorsichtig (leicht) nach hinten kämmst, ohne es kaputt zu kämmen.

Dann das Ganze mit einem guten Haarspray (Elnett) fixieren.

Fertig :)

Liebe Grüße.

Was möchtest Du wissen?