Wie kriegt man diese lästigen Eintagsfliegen los?

5 Antworten

Ich weiss zwar nicht wie mann diese Fliegen wieder los wird. Ich hatte dieses Problem auch schon. Nun bin ich aber von normaler Pflanzen Erde auf dieses Crystal Soil umgestiegen, seither habe ich keine Vicher mehr in meinen Pflanzen. Aber der Vorschlag von Eselin töhnt definitiv gut.

Mischung aus Apfelsaft, etwas Essig und ein Spritzer Spüli in einer kleinen Schale hinstellen - die Tierchen lieben es (auch, wenn es ihnen zum tödlichen Verhängnis wird).

Ich würde mir mal diese Dinger aufhängen wo die dranfliegen hilft sehr....das zieht die an und die bleiben dran kleben

Bekämpfung von Erdmilben bei Zimmerpflanzen

Hallo,

ich habe bei meinen Zimmerpflanzen Erdmilben. Die typischen Bekämpfungsmittel aus dem Baumarkt helfen leider nicht. Die Milben kommen nach 3 Wochen zurück. Wie kann ich sie noch los werden? Mein letztes Mittel wäre die Pflanzen auszugraben und die Wurzelstöcke zu waschen. Könnt Ihr mir helfen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Blumenerde einfrieren gegen Fliegen?

so ich habe (trauer?)fliegen in meinem Chilibeet, und das ohne ende. hilft es wenn ich die erde austausche und die neue erde vorher einfriere, oder gelbtafeln und nematiden nutzen, was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Pflanzen richtig entsorgen

Hallo!

Ich habe einige große Zimmerpflanzen, die mir eingegangen sind. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich diese entsorgen kann.

Ich kann die ja nicht einfach in den Hausmüll stopfen, dann ist die Tonne ja sofort voll?!

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!!!

...zur Frage

Wollläuse an zimmerpflanzen

Hallo ihr lieben. habe mir im letzten Sommer wollläuse nach hause geholt die an einer orchidee waren . Die orchideen habe ich dann aus Wut weg geworfen . Nun habe ich an vielen Zimmer Pflanzen diese sch... Läuse dran . Und bin verzweifelt weil ich nicht weiss wie ich die los bekommen soll . Hab angst das ich die garnicht mehr los bekomme und bin auch sehr traurig deswegen denn ich liebe meine zimmerpflanzen und hänge an denen . Hat wer von euch Erfahrungen damit gemacht und vielleicht schon erfolgreich bekämpft ? Hab übrigens vorgestern angefangen mit einer Tinktur aus spüli und Salz und Salatöl zu sprühen ... hilft das auch dagegen ? Hab auch kleine sätzlinge und will nicht das die angefallen werden . Sind die Läuse wenn es im Rahmen bleibt immer schädlich ? Weil einen starken befallen hatten nur die orchideen und seitdem keine mehr . .

Danke für eure antworten .

...zur Frage

Zimmerpflanzen umgetopft. Am Folgetag hängen alle Blätter. Was ist los?

Gestern Nachmittag habe ich bei 20 Grad auf dem Balkon diverse neu gekaufte Zimmerpflanzen in Topftöpfe eingesetzt. Ich hatte noch 5 Säcke Erde von vor 2 Jahren. Jetzt gehe ich auf dem Balkon und sehe, dass bei der Hälfte der Pflanzen alle Blätter voll schlapp sind und neugesprossene Blättchen gelb und sogar abgefallen sind.

Soooo schnell? Über Nacht? Panik!

Woran kann das liegen? alte Erde? zu kalt (nur 8°C)? zu viel Wind (z.Zt. ist es stürmisch)?
Wie kann ich die retten?

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich die schnell retten kann? Schon jetzt lieben Dank.

...zur Frage

Was soll ich gegen eine Massenplage von Eintagsfliegen in der Wohnung tun?

Hi zusammen,

wir haben zu Hause in einem großen Blumentopf einer Zimmerpflanze jetzt sehr viele Eintagsfliegen. Sie legen immer wieder Eier und es ist jetzt wirklich eine Kolonie geworden.

Diese Essig-Spülmittel Fallen haben wir schon ausprobiert- das bringt überhaupt nichts. Wir haben die Pflanze auch schon abgewaschen im Bad und wieder "frisch gemacht". Hat leider auch nichts gebracht.

Überall schwirren die rum inzwischen, es ist wirklich eine Plage geworden. Teilweise sieht man sie auch schon an anderen Pflanzen in der Wohnung kleben.

Habt ihr einen Rat für uns?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?