Wie kriegt man Blut am Besten aus dem Teppich heraus?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es eine ganz einfache Lösung: du nimmst eine Schale mit kaltem Wasser und löst eine Aspirin-Tablette darin auf. Damit den Blutfleck gut durchfeuchten und einwirken lassen- das Aspirin löst das Blut auf!

Supergeniale Sache, der Hund miener Mutti hat sich an der Kralle verletzt und meinen teppich extrem eingesaut. Nun geht es dem Wuffi wieder gut und meinem Teppich auch.

0

Erstmal würde ich mit dem Hund zum Tierarzt!!!

Und Blut am besten mit kaltem Mineralwasser übergießen und abtupfen und dann mit Aspirin behandeln.

Oxidierende Reinigungsmittel würd ich nicht nehmen, da bleibt ein rötlicher Fleck. Andererseits, vielleicht kriegt man so das Protein weg und kann das Eisen dann anders mobilisieren.

Also ich würde ja erstmal dem Hund helfen, und mich dann um den Teppich kümmern... Aber wenn du dass dann erledigt hast kannst du mal den Teppichreiniger von DM ausprobieren den finde ich ganz gut... Oder gib Aspirin (oder sonst irgendwas mit Acetylsalicylsäure drin) auf den Teppich, lass es einwirken und tupf es raus, aber nicht reiben...

Vielleicht gehts ja auch wenn dus ganz normal wäscht! Aber sonst würde ich mal in den Supermarkt gehen und so gucken, die Putzmittel!

Aber jetzt ist das ja natürlich schlecht! :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG

Was möchtest Du wissen?