Wie kriegt man bei einem Haus mit Flachdach einen Garten auf das Dach?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Statik es zulässt kann man auf jedem Flachdach ein "Gründach" aufbringen. Je nach Dicke der Erdschicht können dann sogar Büsche wachsen; Bäume sind unggeignet wegen der notwendigern Wurzeltiefe.

Eine solche Anlage kann aber nur eine spezialisierte Landschafts- oder Dachdeckerfirma aufbringen, da es viel zu beachten gibt: z.B. geeignete Pflanzen, geeignete Untergründe, Wurzeln dürfen die Dachpappen nicht durchdringen und bautechnische Voraussetzungen wie Pflegezugang, Randaufkantung, Erhöhung der Schornsteine und Abluftrohre, evtl. Fensterumrahmungen.

Ist alles nicht so einfach und nicht billig, aber gut fürs Klima und verlängert die Haltbarkeit des Daches, weil die Temperaturunterschiede redziert werden.

Und Photovoltaik- und Soilaranlagen können auch in die Fassade intergriert werden.

Je nach Möglichkeit der Belastbarkeit kannst du zwischen intensiver und extensiver Begrünung wählen. Du solltest dich an jemanden wenden, der mit dieser Art Erfahrung hat und die notwendigen Materialien und Arbeiten fachgerecht ausschreiben kann.

Hallo, Rasen kann man anbauen aber Bäume nicht die zerstören das Mauerwerk und bekommen keinen Halt auf dem Dach, die bitumenschicht muss ohne schäden sein, dann braucht man eine Sauberkeitsschicht um das Wasser ableiten zu können, so wurde es bei mir gemacht, und der Rasen ist jetzt schon 5 Jahre auf dem Dach. Solaranlagen an der Wand kommt auf die Himmelsrichtung an, am besten ist Ost-Süd ausrichtung. wegen Zaun, Mauer oder Treppen für sowas brauchst du eine genehmigung und einen Plan mit Statik

Könnt ihr mir vielleicht Vor-und Nachteile von Chemie in der Lebensmittelindustrie und im Bauwesen geben?

...zur Frage

fühle mich im gerade gekauften Haus und der Umgebung nicht wohl

Hallo liebe Community, wir ( mein Mann, Tochter und ich) haben vor ca 2 Jahren ein Haus gekauft. ich wollte das haus eigentlich nicht kaufen, weil das grundstück sehr groß ist, von der Stadt aus darf man keine zäune anbringen die höher sind als 1m, das bedeutet das unser grundstück von allen seiten einsehbar ist. die familie meines mannes wohnt direkt nebenan, versteht es nicht falsch ich mag die, aber der tägliche kontakt und wenn man im garten sitzt , oder nach hause kommt, die kriegen alles mit. das engt mich total ein. wir haben das haus damals sehr sehr günstig bekommen, nur deshalb habe ich dem kauf zugestimmt. aber im nachhinein sehe ich es als fehler an. mein mann hat auch sehr viel arbeit und zeit in die renovierung gesteckt, mal von den kosten ganz zu schweigen. doch bei mir kommt kein wohliges/heimisches gefühl auf. ich hatte damals mit der renovierung nicht viel zu tun, da unsere tochter noch klein war und wir sie auch nicht stänig abschieben wollten, mein mann meint, dass ich deshalb das haus auch nicht zu schätzen weiß. ich möchte das haus gerne verkaufen und ein anderes in der nähe suchen. mein mann ist total sauer auf mich, verstehe das auch, aber was soll ich machen wenn ich nich nach 2 jahren immer noch nicht wohl fühle?? Habt ihr einen Rat für mich?? LG Anni

...zur Frage

Wie bekomme ich vom Haus bis zum Garten Internet? ( Garten ungefähr 100 meter vom Haus entfernt)?

Ich würde gerne mein WLAN bis zum Garten erweitern. Dieser ist aber 100 Meter entfernt und der Versuch dies mit dlan herzustellen ging leider schief. Das Ziel ist es, dass wir dort unseren internetfähigen receiver anbringen und diesen dann verbinden können. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Baustatik: Was ist der Unterschied zwischen einer Platte und einer Scheibe im Tragewerk? Material: Beton

Prof kann den Unterschied nicht erklären, google weiß auch nichts. Frage geht an alle Baustatiker

...zur Frage

Nachbar stellt unsere Garten/Hausseite zu

Hallo,

Situation siehe Skizze. Reihenhaus - wir sind B. Vor dem Haus ist die Straße, hinten und seitlich die Gärten, am Haus selbst verläuft ein Wirtschaftsweg (grau).

Unser Nachbar A hat nun den 1m breiten Weg auf unserer Gartenseite (aber sein Teil der Hauswand) als Abstellfläche für allerlei Gartengerät und so genutzt, außerdem hat er nun eine Satellitenschüssel an der Wand (seiner Hauswand) angebracht, die aber quasi ja in unserem Garten hängt und nicht sehr schön aussieht.

Es ist zwar seine Hauswand, aber kann er damit wirklich machen was er will auch wenn es uns stört? Und der Weg ist eigentlich freizuhalten, weil "Wirtschaftsweg". Gibt es dazu rechtliche Grundlagen?

...zur Frage

Ich hab ein Grundstück - Wie muss ich weiter vorgehen?

Hallo,

ich habe ein Grundstück erworben. Nun möchte ich ein Haus bauen ....

Wie gehe ich vor? Was muss ich nun tun?

Wen muss ich beauftragen und wie nennen sich diese Leute? :-) Bauträger? oder Architekt? ... Ich steh grad auf dem Schlauch und würde gerne jemanden kontaktieren :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?