wie kriegt man angebrannten topf wieder sauber? irgendwelche hausfrauen-tipps?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mit Spülmaschinenreiniger (Pulver!!und kochendes Wasser) einweichen, ruhig über Nacht. Oder das Ggleiche Prozederemit Sodapulver. LG

Versuche es mit den neuen weißen Putzschwämmen, die bekommen faßt alles weg.Oder mit Salzsäure aus der Apotheke, aber dafür muss die Emaille noch heil sein sonst ist der Topf hin, aber Emaille wird nicht angegriffen, ist ja eine Glasform. Aber Vorsichtig arbeiten niemals Wasser zu Salsäure kippen nur vorsichtig zum verdünnen dazu geben, und erst nach gründlicher Verdünnung in die Toilette kippen, reinigt dort noch das Klo !

welche neuen weißen putzschwämme? die zum schmutz "radieren"?

0

Emaillierter Topf - innen? Dann ist wahrscheinlich das Emaille kaputt - und ich würde den Topf lieber nicht mehr zum Kochen benutzen.

Ansonsten: Versuch mal, den Topf mit aufgelöstem Backpulver eine Weile stehen zu lassen, eventuell damit noch mal aufkochen. Dann löst sich so manches.

backpulver ist sicher son insider-hausmittelchen, was ich gesucht habe. werd ich mal kaufen und ausprobiern. besten dank für den tipp!!!

0

Ist mir auch schon passiert - hab von einer Kollegin den Tipp bekommen, Dan Klorix rein und über Nacht stehen lassen. Der war hinterher blitzsauber, stank nur fürchterlich. Dagegen hat dann aber gründliches Ausspülen und Abwaschen geholfen. Den Topf habe ich heute noch.

aber klorix ist doch total ätzend, oder nicht? ätzt der nicht die emaille weg? die verkäuferinnen bei rossmann haben mich schon gegen das gewarnt, weil es auf die dauer auch das klo kaputt macht, greift die oberfläche an. zu stark. seit dem lass ich von so starkem zeug die finger.

0

Wasser mit Spüli drin aufkochen. Vielleicht hilft das.

hab ich schon zwei mal probiert, hilft bei fett, aber lider nicht bei angebranntem wasser. :)

0

probiere es mal mit backpulver.ein päckchen ins wasser und aufkochen.vorsicht,schäumt stark.und eine nacht lang stehen lassen

super tipp,DH

0

ja, super tip. habe ich gemacht. und der topf ist so gut wie frei von dem schwarzen zeug.

0

Entweder Backpulver oder Gebissreinigertabs. Hab aber auch schon gehört, man soll Kartoffelschalen aufkochen.

kartoffelschalen kann ich ja auch mal ausprobieren. habe ich grad da. besten dank für den tipp!!!

0

Ich glaube Backpulver soll ganz gut sein,ansonnsten http://www.frag-mutti.de

Mit Waschpulver und Wasser aufkochen lassen.

Stinkt aber bestialisch

Statt Waschpulver einfaches Waschsoda (enthält kein Parfum u.ä. Zusatzstoffe). Oder eben Backpulver.

0
@anjanni

wo kriegt man waschsoda. noch nie von gehört. gibts sowas bei rossmann?

0

wenns stinkt, macht nichts, kann man fenster wufmachen und lüften. nur der topf muß wieder in ordnung kommen, ist schließlich familienerbe. sonst würd ich mir ja die mühe gar nicht amchen.

betsen dank!!!

0

so mach ich es auch

0

hab mal gehört mit waschpulver auskochen.

Was möchtest Du wissen?