Wie kriegt ein behinderter "normale" arbeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt wirklich auf die Behinderung an! Ich habe zwei gute Freunde, die Rollstuhlfahrer sind (einer nach einem Schlaganfall, der andere wegen progressiver Muskeldystrophie) beide arbeiten als Kunsthistoriker - "ganz normal" weiter.... ein anderer, ein "Contergan-Kind" ist Chef einer Einrichtung auf dem sozialen Sektor, eine Bekannte ist zwergenwüchsig mit unterschiedlicher Beinlänge - und arbeitet hervorragend in einem Museum als Telefonistin.....In Salzburg gibt es einen blinden Rechtsanwalt.... sind doch alles "normale Jobs" - oder?

Bedingung ist : Sie müssen sich dem Alltag stellen wollen, es ist eine Angelegenheit der Einstellung, des Geistes!

LG

tintoretto 20.03.2012, 17:46

danke für den Stern!

0

dass er die arbeit erledigen kann

Kommt drauf an, in welcher Art du behindert bist.

Nomey 18.03.2012, 14:20

Ich hab spina bifida (=offener Rücken) und eine kleine lern schwäche vorallem in mathe der rest ist bei mir ziemlich normal

0

Was möchtest Du wissen?