wie kriegen wir die maus aus unserem lichtschacht? sie lebt nich und wir wollen sie natürlich nicht

5 Antworten

versuch doch eine dünne stange (nicht zu glatt) durch den lichtschacht zu schieben, an der sie nach oben laufen kann.....oder habe ich jetzt ganz falsche vorstellungen von deinem lichtschacht?

Es gibt Mausfallen bei denen die Mäuse nicht getötet werden. Diese Mausfalle mit einer Schnur runter lassen und wenn sie gefangen ist wieder hochziehen.

danke, für die erste vernünftige, gute antwort!!=)

0

Mach die Abdeckung ab und stell einen Zweig rein. Die Maus wird sich zu helfen wissen und am Zweig hochklettern.

So hätte ich es auch gemacht. Mäuschen klettern sogar nahezu senkrecht ! DH

0

ersten anzeichen vom mäuse tot

was sind die ersten anzeichen einer farbmaus wenn sie in ein paar minuten stirbt also sie ist irgendwie nicht gut drauf die habe es ist eine lockenfarbmaus

...zur Frage

Maus inner Wand

Hallo wir haben Mäuse in den Wänden .Da sind sone Lucken wo die drinn wohnen.Wir haben bereits Schlagfallen aufgestellt und auch eine gefangen aber hier sind immer noch welche.Wie kriegen wir die weg?Die Fallen sind zwar leer doch sie lösen nicht aus.

...zur Frage

Warten vorm Konzert...

Hallöchen, ich wieder ^^ Also... 1. Wir sind Samstag logischerweise früher da, wollen aber weder verdursten noch verhungern während wir warten xP Aber man darf kein Essen und Trinken mitnehmen... Wie machen wir das am Besten, dass wir während der Wartezeit etwas da haben, aber bei der Einlasskontrolle kein Problem kriegen??? 2. Was macht man so, wenn man wartet bis Einlass ist??? überfordertsei So, das wars, hoffe mal wieder auf kräftig Mithilfe ^^ GLG Anja

...zur Frage

Maus im Fensterschacht - Was nun?!

Ich habe heute Morgen, als ich im Keller war, entdeckt, dass in unserem Fensterschacht eine kleine Maus sitzt. Wenn sie hier nicht schnell rauskommt, wird sie verhungern/verdursten und das möchte ich ja nicht. Ich will sie aber auch nicht im Fensterschacht versorgen, sie soll da einfach nur raus. Wenn ich jedoch das Fenster öffne, verschwindet sie ganz schnell wieder in ein kleines Loch, wo sie sich problemlos verstecken kann und niemand an sie herankommt. Was soll ich nun tun und wie kann ich sie am Besten harauslocken??

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Meine 4 Farbmausmädels zicken rum. Was tun?

Hallo,

ich habe seit einigen Monaten vier Farbmaus-Weibchen. Eine von ihnen wurde im November von mir zu der bestehenden Dreiergruppe dazuvergesellschaftet, aber ich hatte den Eindruck, dass diese Vergesellschaftung ganz gut funktioniert hatte.

Nun höre ich fast täglich ein lautes Quieken aus dem Mäusekäfig, das ca. 5 bis 25 Sekunden dauert und immer damit endet, dass eine der Mäuse aus dem gemeinsamen Schlafhaus rennt. Mehrmals habe ich auch gesehen, wie die neu dazuvergesellschaftete Maus Taina eine andere Maus gezwickt hat. Das sah nicht spielerisch aus. Immer aus nichtigen Gründen: Weil ihr die Maus im Weg war, weil sie ihr Futter haben wollte, weil sie ins Laufrad wollte.

Besonders häufig gibt es Beißereien zwischen Bailey, meiner ruhigsten und schüchternsten Maus, und Taina. Dabei zieht Bailey den kürzeren. Wenn sich Zookie und Taina in die Wolle kriegen, zieht meist Taina den kürzeren. Bei Toffie und Taina sind die Ausgänge ausgeglichen.

Stets ist Taina die Angreiferin, glaube ich. Bevor sie dazukam, hatte ich das Problem nie, allerdings fing das ganze auch erst ca. einen Monat nach der Vergesellschaftung an. Die Mäuse vertragen sich ansonsten aber alle super, sie schlafen zusammen, fressen zusammen und beschnuppern sich kurz, wenn sie sich im Gehege begegnen. Sie sind also meistens freundlich zueinander.

Verletzungen habe ich noch nie feststellen können. Keine Humpeleien, keine blutigen Kratzer, nichts. Es geht immer glimpflich aus.

Ist das normal? Muss ich unter Umständen nochmal neu vergesellschaften (was ein enormer Aufwand wäre)? Habt ihr Tipps? Verhalten sich eure Mäuse ähnlich?

Bin für jede Hilfe dankbar, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?