Wie kriege ich Windpocken schnell weg

4 Antworten

Das regelt dein Körper und den Juckreiz können Medies lindern.

Erst einmal eine kleine Unterscheidung:

Die Windpocken sind nicht die Blattern. Blattern sind die Pocken und damit wärest Du auf lange Zeit unter Quarantäne.

Also freu Dich.

Bitte folge unbedingt den Anweisungen des Arztes, damit Deine Krankheit Windpocken schnell und unproblematisch ausheilt. Ich gehe davon aus, dass Du als Kleinkind gegen die Windpocken geimpft wurdest und dann wird das jetzt nicht so wild.

ja das ist sehr unangenehm und juckend, jede einzelne stelle mit Zinksalbe einreiben und auf keinen fall kratzen, , wenn es dir sonst gut geht mußt du nicht die Prüfungen verpassen.

Sind meine Windpocken bis Samstag weg?

Hallo

ich bin weiblich 19 Jahre alt und habe Windpocken. Heute ist es am schlimmsten mit den Pocken grade am Rücken jukkt und brennt es unheimlich. Ich habe am Samstag Geburtstag (heute ist Montag) denkt ihr bis dahin bin ich wieder gesund ? Wie waren eure Erfahrungen mit Windpocken ?

...zur Frage

Windpocken jucken jetzt nicht mehr, sondern BRENNEN!

Zunächst: Frohes Neues ihr Lieben ;)

Hab zur Einleitung ins neue Jahr (Meint ihr, das bringt Glück?) direkt mal Windpocken eingefangen. Nun verhält es sich so, dass diese nicht mehr (wie gestern noch) jucken, sondern vereinzelt anfangen zu brennen.

Ist dies ein gutes Zeichen und bedeutet das, dass die nun abheilen und verkrusten oder muss ich mir sorgen machen ?

Und um euch nicht das Jahr zu vermiesen: KLAR gehe ich Montag direkt zum Arzt, nur Ersatzarztmäßig ist hier am WE wenig los ;)

Mfg

...zur Frage

Mückenstiche? Flohbisse? Windpocken?!?!? Was ist das?

Hallo ihr Lieben. Wir haben einen Sohn, 11 Wochen jung.

Am Montag waren wir mit ihm beim Kinderarzt, da er die ersten Impfungen bekommen hat.

Heute haben wir mehrere kleine rote Punkte an seinem Körper entdeckt! Wir haben keinerlei Ahnung was das sein könnte. Mückenstiche? Aber dann hätten mein Partner und ich doch auch welche?

Flohbisse? Genau das selbe und vor allem dann die Frage: Woher kommen die Flöhe? Wir haben keine Haustiere und nix. :D

Windpocken? Aber mit 11 Wochen doch noch echt etwas arg früh oder? Habe jetzt oft gelesen dass Windpocken frühstens erst mit 10-11 Monaten auftreten.

Wir werden das ganze selbstverständlich heute den Tag über noch beobachten und wenns nicht besser wird oder sogar noch schlimmer, werden wir natürlich den Kinderarzt Kontaktieren :)

Danke schonmal für Eure Hilfe!

...zur Frage

Zovirax Saft gegen Windpocken?

Hallo zusammen :) Jetzt ist es bald soweit. Wir fahren in den Urlaub und ich hatte immer noch keine Windpocken. Mein Bruder bekam vor ca 19 Tagen Windpocken. Bei ihm ist es jetzt auch wieder vorbei. Es war sehr schlimm, er hatte die ganze Zeit Fieber und er hatte überall die Bläschen.

Da die Inkubationszeit von Windpocken ja 21 Tage beträgt, und ich noch keine hatte, werde ich sehr wahrscheinlich auch Windpocken bekommen. Doch das Problem ist, dass wir am Montag in den Urlaub nach Italien fahren wollen. Eine Freundin meiner Mutter hat uns Zovirax Saft empfohlen. Habt ihr Erfahrungen damit? Ich gehe heute auch noch zum Arzt. Ich will mich nur im vorraus schon ein wenig informieren.

Lg Seli

...zur Frage

Windpocken Infektion über Zwischenwirt?

Hallo liebe Community! Meine Freundin kümmert sich derzeit um ihre Großmutter die den Varicella-Zoster-Virus, und davon jetzt Gürtelrose hat. Sie hat allerdings auch eine 10 Monate alte und eine 14 Jährige Schwester, die beide noch keine Windpocken hatten.

Da der Virus äußerst ansteckend ist, fragt sie sich nun - Kann sie sozusagen, obwohl sie die Windpocken schon hatte, als "Zwischenwirt" funktionieren, und ihre Schwestern anstecken weil sie sich um die Großmutter kümmert?

Unsere Praktiker sind leider beide außer Landes und wir haben keine anderen Ärzte zum anrufen, also wären Antworten äußerst gefragt! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?