Wie kriege ich wieder ein Hungergefühl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

durch deine ess-störung hast du kein natürliches hunger-gefühl mehr. du musst also umgekehrt beginnen und auch etwas essen wenn du keinen hunger/appetit hast. so wie du dir das essen abgewöhnt hast, wird der weg zurück ebenfalls wieder ein lernprozess!

sofern du nicht in behandlung bist, rate ich dir unebdingt dazu dir profesionelle unterstützung und hilfe zu holen!

alles gute für dich!

Dankeschön :)

Aber wie kann ich mich denn überwinden, etwas zu Essen? Das fällt mir ja gerade so schwer ^^

Ich habe eine Zherapeutin, aber die hilft mir nicht wikrlihc -.-

0
@LariFary

ich fürchte, ich bin da die falsche Person um das gut beantworten zu können - mein appetit ist nämlich ausgesprochen gesund...

ich nehme an zu beginn muss man sich schlicht dazu zwingen....

es müssen ja nicht gleich die "supermächtigen" portionen oder speisen sein. probier es zb mal mit gemüsesuppe, nem brötchen mit frischkäse, obst, gemüse, .... vieles kannst du auch einfach mal in kleinen portionen anrichten, damit du dich nicht gleich von der "menge" überfordert fühlst.

vielleicht würde es dir auch helfen selbst zu kochen, oder nen kochkurs zu machen.

-> ich wünsch dir jedenfalls viel kraft für deinen weg aus der magersucht!

0

Ess etwas das du total gerne magst, auch wenns am Anfang schwer fällt. Dein Körper muss sich erst wieder daran gewöhnen. Irgendwann kommt dann auch das Hungergefühl wieder :)

Okay, geht auch erst einmal 2 Äpfel pro Tag und vielleicht eine Schale Babybrei? :)

0
@LariFary

Ich denke schon :) Du machst es aus freiem Willen heraus, das finde ich gut. Aber wenn du es alleine nicht schaffst dann wende dich am besten an einen Artzt. Ich wünsche dir viel Erfolg! :-)

0

Du musst es wirklich wollen. Allein kommst du da nicht mehr raus. Es gibt spezielle Ärzte und Kliniken für Magersüchtige, die genau wissen, wie sie dir helfen können :)

Ich war gerade in einer Klinik, hab dort 10 Kg !!! zugenommen und wurde entlassen. Das ging 2 Monate gut, jetzt werde ich wieder rückfällig. Mein BMI ist 17,4 so kann ich doch nicht in die Klinik gehen! Das ist voll peinlich -.-

0
@LariFary

Nein, dass ist nicht peinlich ;) Dein BMI ist doch okay, wenn nicht sogar etwas zu niedrig. Vor den Ärzten in der Klinik muss dir nichts peinlich sein. Ich denke, die 10kg haben dir nicht geschadet :)

0

Ich kenn dein problem nur zu gut! auch wenn ich mich nicht als magersüchtig bezeichnen würde. das hier ist nur ein kleiner tipp der bei mir funktioniert, aber außerdem solltest du vielleicht den therapeuten wechseln wenn es dir nicht so viel bringt.

und je länger man nichts isst, desto weniger appetit hat man auch.

Ich fange dann immer mit einem salat an, einfach tomate, gurke und blattsalat. oder eine gemüsebrühe. das regt meinen appetit meistens wieder an, ohne dass es gleich zu viel ist. danach gibts dann was richtiges.

oder versuch es mit einem glas saft :) 

ich wünsch dir viel erfolg auf dem wege der besserung :) 

Bier regt den Appetit an, trink vorher eins und Mineralstoffe enthält es auch!

Ich bin 15 Jahre alt, aber danke :D Dann kann ich auch gleich kiffen ^^ lol

0

Gehe am besten zum Arzt er kann dir weiter helfen

Okay, zu welchen?

0

Was möchtest Du wissen?