Wie kriege ich solche dunklen Bilder hin?

9 Antworten

Hallo,

der Mann hat seinen eigenen Stil gefunden, der vorwiegend auf die Bearbeitung in Lightroom und/oder Photoshop bzw Mitbewerberprogramme zurückzuführen ist.

An die Kamera werden dabei keine besonderen Ansprüche gestellt,, lediglich über ausreichend Weitwinkel sollte sie verfügen. Er hat die Kamera vermutlich zuerst mal auf ein Stativ gesetzt und sehr sauber seinen Bildausschnitt gewählt (das aus der Hand, das bedeutet viele Fehlversuche bis man es so drauf hat).

Dann hat er auf die Lichter belichtet, also die Kamera auf den Himmel gehalten, Belichtungsmessswert gespeichert, und wieder seinen Beildausschnitt genommen und fotografiert. Alternativ kann er auch mit Erfahrungswerten manuell belichtet haben, oder eine Belichtungsreihe erstellt haben.

Bei der Aufnahme ist es auch möglich (das kann ich an der geringen Auflösung nicht erkennen), dass er mit einem Verlaufsfilter die Kontraste schon bei der Aufnahme etwas zurückgenommen hat. Ein zirkularer Polfilter zur Verringerung des Dunstes halte ich für sehr wahrscheinlich bei diesen Aufnahmen.

Alles andere ist ausschließllich Lightroom oder andere Software:

  • Korrektur der Linsenfehler
  • Belichtung und Weißabgleich nachregulieren
  • Schatten hochziehen
  • Mikrokontraste erhöhen (in Lightroom "Klarheit")
  • Schärfen
  • Spiel mit Sättigung, Farbkanälen und anderen Reglern

Licht ist natürlich elementar:

  • Anfänger: von 11 bis 3 hat der Fotograf frei
  • Fortgeschrittene: von 10 bis 4 trinkt der Fotograf ein Bier!

Wenn man viel relativ dunkle Landschaft im Bild hat, meinetwegen 2/3 oder mehr, und der Rest ist heller Himmel, wird die Kamera bei Matrix/Integral-Belichtungsmessung (das ganze Bild wird zur Belichtungsmessung herangezogen) die Landschaft überwiegend richtig bzw. heller belichten. Die Folge ist, dass große Teile des Himmels "ausbrennen", sprich überbelichtet werden. Wie JürgenWB schon schrieb, kann man auf den Himmel belichten, sodass die Landschaft automatisch dunkler wird, oder man belichtet von vornherein mittels Belichtungskorrektur in A/Av oder manuell etwas unter (Belichtungswaage im Minus). So wird der Himmel nicht zu hell und man erkennt noch Wolken usw. Den Rest kann nachträglich noch verfeinern.

Hallo,

ich weiß jetzt zwar nicht was du dort für dunkle Fotos meinst denn für mich sehen die alle normal aus, aber wenn du dunklere Fotos haben möchtest, dann solltest du diese im manuellen Modus aufnehmen und die Belichtungszeit manuell kürzer setzen als es für eine normale Belichtung der Fall wäre.

Was für eine UV Filter Größe?

Hallo... Ich habe eine einfache Frage was für eine UV Filter Größe brauche ich???

Hier nen paar Infos: Besitze eine CANON EOS 600D mit einem EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II Objektiv (Standart Objektiv)

...zur Frage

Preiswertes Zoom-Objektiv für EOS 200D?

Hallo liebe Community!

Ich habe mir vor ein paar Monaten die neue Canon EOS 200D mit Standard-Objektiv 18-55mm f/4-5,6 gekauft. Im Oktober bin ich als Hobby-Fotograf auf einem Konzert (sowohl im Bühnengraben als auch bei den Technikern gegenüber. Dafür suche ich ein möglichst preiswertes Objektiv, habe mir schon einige in die engere Auswahl genommen und freue mich auf eure Empfehlung (gerne auch andere):

  • Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM (380€)
  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM (290€)
  • Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM (360€)
  • Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM (180€)

Großes/Kleines Problem: Angeblich funktioniert der Autofokus der Canon nur bis Linsenöffnung f/5,6. Das würde bedeuten, dass ich die Brennweiten der beiden Sigmas nicht ganz ausschöpfen könnte, sondern nur bis sie f/5,6 erreichen.
Bei welcher Brennweite wird dies ungefähr der Fall sein?

Preislich ist das EF-S 55-250mm natürlich sehr attraktiv, jedoch befürchte ich, das wechseln des Objektivs mit meinem Standard-Objektiv könnte anstrengend werden, falls ich die unteren Brennweiten benötige.
Was ist eure Erfahrung damit?
Werde ich selbst im Bühnengraben wahrscheinlich gar nicht weniger als 55mm Brennweite benötigen?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten und eine Empfehlung, welches Objektiv sich auch preislich lohnt!

...zur Frage

Wie macht man diese Bilder? (mit Gif)

Weiß jemand mit welcher App oder mit welchem Programm man so etwas machen kann?

http://instagram.com/p/fkiFztyIkm/

...zur Frage

Kennt jemand diese Bearbeitungsapp ( Filter)?

Auf Instagram sehe ich immer wieder diesen dunklen Filter, der leicht abgenutzt und alt aussieht, aber die Gesichter bzw. Merkmale (Lippen) sind in ein knalliges rot.

Kennt jemand so eine App, mit der man Bilder so bearbeiten kann?

...zur Frage

GoPro 4 Silver - Spiegelung im Fenster vermeiden?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Zeitraffer-Aufnahme starten. Allerdings habe ich immer das Problem mit der Spiegelung im Fenster. (Siehe Bild).

Hat jemand eine Idee, diese zu umgehen? Beispielsweise mit einem Karton um die Kamera herum, sodass es darin immer Dunkel ist?

Gruß T.

...zur Frage

Möchte wissen, wie dieser Filter für Bilder heißt?

Ich würde gerne wissen, wie der Filter auf den verlinktem Bild heißt und wo man ihn findet:

https://instagram.com/p/BSkL1s3AD0j/

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?