Wie kriege ich schweißflecken artige Unreinheiten aus meinem Gitarrenkorpus (Mahagoni unlackiert)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kann dich beruhigen, das Holz ist nicht kaputt!

Aber putzen hilft da nichts. Du muesstest den Korpus zumindest solange abschleifen bis die Flecken weg sind. Dann oelen oder lackieren. Wobei fuer einen Laien oelen einfacher geht.

Besser waere natuerlich, den Korpus mit einer Ziehkline abzuziehen. Aber das ist auch wieder so eine "Wissenschaft" fuer sich.

Ziehkline

Sorry, das sollte Ziehklinge heissen.

1

da kannst du eigentlich nur noch eines tun - den ganzen korpus ölen.

weder die brillenputztücher, noch die babytücher waren eine gute idee. auf dem brillentuch ist als löser alkohol, auf den babytüchern eine ziemlich chemische lotion drauf.

bevor du ölst - frag erst deinen händler, wie das geht.

ist das holz jetzt kaputt ?

0

Also wenn dann Prilwasser und das noch weit vor Brillenputztüchern.

was meinst du ?

0
@FitzIgur13

Brillenputztücher haben Säure oder Alkoholbestandteile, dagegen ist doch Geschirspühlmittel echt harmlos und wäre eigentlich das naheliegenste bei sowas. Aber mal was anderes, wenns Schweiß ist es eine Mischung aus Wasser Fett Talg und Salz. Keine ahnung wie man sowas rausbekommt ausser mit wasser doch dummerweise könnte das holz dann aufquellen. In der Mahagoniepflege steht immer was von speziellem Öl vielleicht wäre das was. Ansonsten und wenn das Ding unlackiert ist, hilft nur noch abschleifen.

1
@FitzIgur13

Kaputt ist es erst, wenn ein Loch drin ist. Vorher ist es nur individueller als vorher ;o))

1
@FitzIgur13

Wenns Risse gibt, dann lässt das Ding lackieren, dann isses warscheinlich nimmer Orginal, aber auf ewig Wasserfest.

1

Was möchtest Du wissen?