Wie kriege ich Neurodemitis weg?

8 Antworten

Hi Angie

Also meine kleinen schuppwnflechten sind weggegangen als ich meinen Reizdarm behandelt habe . Ist dein Darm ok. ? Ist oft der Grund für Hautprobleme . Falsche Darmbakterien und Risse in der darmwand sodass Bakterien ins Blut gelangen. Ich glaub das Gelsectan ist das einzige das auch noch eine Schutzschicht im Darm aufbaut- gute Besserung 😋

Es gibt Zusammenhänge zwischen Symptomen an der Haut und der Psyche.
Die Lösung kann man nicht pauschal finden, jedoch lohnt sich die Suche nach dem unerledigten Konflikt oder Trauma, das meist im Zusammenhang mit einer noch nicht betrauerten Trennung steht.

Bevor du aufgibst wäre es vielleicht sinnvoll, dich einem Heilpraktiker anzuvertrauen, der sich mit Neurodermitis auskennt.

Gute Besserung...

Hei Angie,

oh man das ist wirklich gemein, wenn es so dolle kratzt und nicht besser wird. Ich kenne das Gefühl, ich hatte auch ganz lange starke Probleme mit Neurodermitis. Habe auch unzählige Mittel und Cremes ausprobiert und auch den Hautarzt mehrmals gewechselt weil ich total unzufrieden war. Ich benutze aktuell die Mavena B12 Creme, die hilft mir ganz gut. Von der Creme hat mir letztes Jahr mein Freund eine Probe mitgebracht, seitdem kaufe ich sie regelmäßig nach. Mittlerweile habe ich meine Neurodermitis einigermaßen im Griff & habe längere Pausen zwischen den Schüben. Auch die Schübe an sich sind nicht mehr ganz so schlimm wie früher - toi, toi, toi, dass das auch künftig so bleibt - Will es gar nicht verschreien.. ;)

Hab noch einen schönen Abend! Viele liebe Grüße!

Hallo Angie!

Es gibt da neue und meistens sehr wirksame Methoden. 

Gut ist das so genannte Bade.PUVA. Dabei wird die Haut durch ein spezielles Bad vorbereitet, dann folgt ein spezielles Solarium.

Allerdings nur wenige Minuten, ein Teil der potenziell gefährlichen Strahlung wird ausgefiltert.

Die Kosten werden derzeit bei Schuppenflechte von den Kassen übernommen , bei Neurodermitis leider noch nicht allerdings kann das auch schon anders sein.

Ich kenne einen Fall bei dem ist so verbreitete Schuppenflechte völlig beseitigt

Dein Hautarzt sollte mehr wissen.

Viel Erfolg

ND ist eine autoimmune Erkrankung welche mit Tierproteinen zu tun hat, insbesondere das Kasein aus Milch. Setze alle Milch/Produkten und möglichst alle Tierproteine dauerhaft ab und deine ND wird verschwinden, es braucht aber Zeit und zwar nicht einige Tage oder Wochen, sondern Monate bis ca. 2 Jahren.

Danke für den Tipp

0

Was möchtest Du wissen?