Wie kriege ich meinen jähzorn in den griff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo...

jeder Mensch erlebt frustrierende Dinge, die bei ihm Emotionen wie Ärger oder Wut erzeugen. Jeder wurde aber von seinen Bezugspersonen nach Möglichkeit so konditioniert, dass er nett, pflegeleicht und höflich erscheint.

Das führt dazu, dass man den Bezugspersonen zuliebe Emotionen anfangs unterdrückt und später sogar leugnet, was den sogenannten Schmerzkörper erzeugt, der einem Druckbehälter gleicht und Sammelbecken aller unterdrückten Emotionen ist. Dieser Schmerzkörper steht bei dir unter starkem Druck, so dass du dein Ausrasten eher wie das Öffnen eines Sicherheitsventiles sehen solltest.

Beschließe, ab heute nicht mehr das brave Bienchen zu sein, sondern stehe zu deinen Emotionen und lasse sie leben, bevor der Druck unerträglich wird.

Du wirst die Erfahrung machen, dass du allmählich authentischer wirst, was dir gut tut, auch wenn deine Mitmenschen dich nicht mehr so handzahm und pflegeleicht wahrnehmen.

Ich wünsche dir den Mut, dem Erwachsenwerden zuzustimmen, denn darum kommst du sowieso nicht herum.

Therapeutische Hilfe halte ich nicht für nötig.

Alles Gute und viel Mut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du keine therapeutische Hilfe suchen willst (Verhaltenstherapie könnte da gut helfen), dann such mal nach einem Meditationskurs (wird oft von Volkshochschulen, manchmal auch in Kirchen und oft von buddhistischen Gruppen angeboten). Du lernst Dich da selbst kennen und verstehen. Aggression und Zorn verschwinden, weil nicht mehr nötig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest überlegen, dir professionelle Hilfe über eine Therapie zu holen, von alleine ist so etwas in den wenigsten Fällen zu schaffen ohne entsprechende Anleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bemerkst, dass die Wut Dich zu übermannen droht, dann drücke fest die Fingernägel in Deine Handflächen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?