Wie kriege ich meine Pony-Stute zum galoppieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schätze, das Tier ist nicht gut ausgebildet worden und hat seine Faulheit bisher sehr gut durchsetzen können. :)

Die Vorgeschichte (fast verhungert...) spielt ja nun keine Rolle mehr.

Was allerdings wichtig ist, ist eine ordentliche Longierpeitsche und die gezielte Benutzung - bei faulen fetten Ponys muß man anfangs selber mehr laufen als diese (das ist Sport für Dich) und sich konsequent durchsetzen. Die MUSS galoppieren, Du muß einfach dranbleiben.

Mach das ein paar Tage jeden Tag - Du wirst sehen, auch dieses Pony kann galoppieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plattschnacker
04.07.2012, 14:47

Danke für den Stern :)

0

Ich hatte den gleichen fall 😰puh kann ich die sagen aber ich kann dir auch sagen das sie jetzt mit lauter Begeisterung durch die Bahn mit mir Pest (und Gelände).das erfordert viel Training in der Bahn darf das Lob nie zu spät kommen man muss eine leichte konsequent aber auch die Zärtlichkeit haben dem Pferd bei zu bringen das laufen Spaß bringt.sobald sie etwas richtig macht z.b im Trab schneller läuft auf Schenkel Druck gleich einen Gang runter fahren und darbot loben.damit sie weiß das sie es richtig gemacht hatt.Sonst sagst du sie ist gesund lass sie doch mal trotzdem in den Gelenken untersuchen kann sein das sich irgendetwas verschoben oder verrenkt hatt und es ihr wehtut das äußert sich nicht immer mit lahmen man merkt das oft nicht reihn optisch. Lg lotta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Longe : Es funktioniert, allerdings nicht lange, nach 1- 2 Runden im Galopp trabt sie nurnoch .. Und ich kann das auch gar nicht kontrollieren wie schnell sie Galoppieren soll, und ich habe es auch schon mit Reiter versucht (dann kann sie eigentlich gut Tempo korrigieren), aber jetzt buckelt sie immer Reiter ab!!! :(

Normal unter dem Sattel funktioniert es eigentlich ja ganz gut, Zirkel im Galopp geht ja, aber ganze Bahn oder große Volte kann ich nicht -> eine sehr erfahrene Pferdezüchterin und Bereiterin aus der Nachbarschaft hat sich das mal angeguckt.. Um ihr den Galopp anzugewöhnen soll ich Cavaletti Springen oder so machen, dass sie auch vor den Sprung halt galoppiert, aber sie lässt sich gar nicht mehr kontrollieren und hängt auf einem großen Springplatz meistens schon fast im Renngalopp 10m vom Hindernis entfernt !!! :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das ist recht unnormal.. vielleicht solltet ihr euch mal von einem profi beraten lassen;) Aber ich weiss nicht genau ob das mit 16 nicht schon zu speat ist.. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?