wie kriege ich meine katze dazu Wasser zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Katzen benötigen nicht viel Wasser. Bekommt sie Nassfutter? Wenn ja ist damit schon ein Großteil abgedeckt. Der Tipp mit dem Abgestandenen Wasser wurde ja schon gegeben.

Ansonsten würde ich so weiter verfahren und immer weniger Milch hinzugeben. Eine gesunde Katze sieht man nur sehr selten trinken, die Milch wird ja eher getrunken weil sie fettig und lecker ist, nicht weil die Tiere Durst haben

Wenn sie Durst hat, dann trinkt sie auch Wasser. Ich tue zum Nassfutter immer ein bissel Wasser dazu. Da dort auch Gelee enthalten ist, verflüssigt sich das ganze nur wenig, aber mien Katerchen bekommt immer genug Wasser bei seinen Mahlzeiten ab.

deine Lösung erscheint mir eigentlich ganz sinnvoll - manche Katzen trinken aber auch einfach kein Wasser aus einem Schälchen, so wie meine zum Beispiel. Bei ihr muss es entweder direkt aus der Leitung kommen oder vom Zimmerbrunnen. Vielleicht hat deine ja ähnliche Vorlieben.

Sonst musst du das mit der Milch halt erstmal beibehalten, bei Katzen, die regelmäßig Milch bekommen, wird das Enzym Lactase weiterhin produziert & es stellt sich keine Laktoseintoleranz ein.

Hauptsache, sie trocknet nicht aus - Katzen trinken oft von Haus aus viel zu wenig, obwohl sie nicht einmal enorm viel Flüssigkeit zu sich nehmen müssen.

Aus meiner Erfahrung mit meiner Katze kann ich nur sagen. Wasser hinstellen und stehen lassen, nach ca. 2 Tagen trinkt sie das (Abgestandene) Wasser. Sie trinkt auch gerne Regenwasser ich habe keine Ahnung warum, ist eben so.

Wie alt ist die Kleine denn? Manche Katzen mögen kein stehendes Wasser, in dem Fall kann ein "Katzenbrunnen" Abhilfe schaffen.

einfach laufen lassen, wenn sie durst hat, wird sie auch dann wasser trinken. irgendwann weiß sie dann: es gibt keine Milch mehr^^

Ich denke mal wenn sie wirklich durstig ist trinkt sie acuh das

eine fragen.... Hast du schomal katzen gesehen die wasser trinken anstatt milch? ich nich... gesundheitlich fehlt ihr ja nichts, weil sie ja milch trinkt.... mach einfach hälfte hälfte... wird ja nich so schlimm sein.... oder warum dürfen dann auch andere katzen milch trinken?

TelltaleHeart 22.08.2012, 21:33

Katzen entwickeln im Laufe ihres Lebens fast immer eine Laktoseintoleranz.

0
Xineobe 22.08.2012, 22:23
@TelltaleHeart

Katzen können den Milchzucker (Laktose) nicht spalten. Das ist einfach nur eine veraltete Sage in den Köpfen der Menschen, dass Katzen Milch trinken.

Oft führt das zu Durchfall und sollte grad bei kleinen Kätzchen nicht gegeben werden

0

Was möchtest Du wissen?