Wie kriege ich meine Freundin aus dem Bett (GUT gelaunt)

14 Antworten

mach das frühstück mit einem super gut duftenenden kaffe oder tee oder sonstwas nettes. ein blümchen dazu... fertig. vielleicht noch eine nette musik! wer da nicht aus dem bett aufstehen will, ist ein doofi ;-)

Du hast fast keine Chance gegen Morgenmuffel. Ich kannte nur einen einzigen Menschen, der mich morgens zum Lachen bringen konnte. Es ist die hohe Kunst, das schafft nicht jeder.

Frühstücken im Bett...CDs habt ihr beide was davon. Sie kann im Bett bleiben und du kannst zeit mit ihr verbringen.

Wie kann ich mich motivieren zu Schule zu gehen?

Guten morgen,

ich weiß nicht, ob es irgendwie an der Jahreszeit liegt, aber immer im Winter hab ich echt garkein Bock auf Schule geschweige denn überhaupt aufzustehen . Vor allem fehlt mir auch die Lust am lernen und Hausaufgaben machen. Eigentlich gehe ich schon gerne in die Schule und mir macht auch lernen nix aus, doch zur zeit hab ich gar keine Lust. Generell hab ich Lust auf garnichts. Ich möchte nicht so weiter machen, sondern wieder anfangen richtig zu lernen und gut gelaunt zu Schule zu gehen ohne mal einmal in der Woche zu fehlen. Was könnte ich dagegen tun ? Habt ihr einige Tipps ?

...zur Frage

Kann neben Freundin nicht (gut) schlafen?

Moin,

meine jetzige Freundin und ich sind seit 1 1/2 Monaten zusammen und soweit ganz glücklich. Allerdings ist es egal wie müde ich bin, ich kann partout nicht neben ihr in ihrem Bett einschlafen, wenn dann erst spät. Sie schnarcht nicht, ihr Bett ist groß genug.

Gestern war ich total kaputt nachts, wurde einmal kurz nach dem Einschlafen wach und blieb dann bis 7 Uhr morgens wach, weil Schlafen einfach nicht mehr ging.

Morgens bin ich immer gerädert und dementsprechend schlecht gelaunt. Natürlich schlafe ich prinzipiell gerne neben ihr, auf Dauer gut tun tut es allerdings nicht.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder Tipps?

MfG

...zur Frage

Macht zu viel arbeit die psyche kaputt?

Langsam aber sicher fühle ich mich wie ne maschine statt mensch jeden tag von 07.00 uhr also 06.00 uhr aufstehen 21.30 ins bett um 8 stunden schlafen zu können erst 18.uhr zuhause sein essen duschen und grad wieder schlafen und arbeiten gehen.....langsam bin ich vor dem durchdrehen ist unsere heutige geselschafft so krank oder bin ich wirklich ein einzelfall?

...zur Frage

Immer müde, schlapp und lustlos... was ist los mit mir?

Hallo zusammen,

seit einigen Monaten bin ich einfach nur noch total schlapp, lustlos und wirklich durchgehend müde, egal wieviel ich schlafe. Ich war deswegen auch schon beim Arzt, aber wurde nicht viel schlauer... Bluttest war gut und mehr wurde bislang auch nicht untersucht. Mir geht das wirklich so gegen den Kragen, dass ich schon anfange mir selbst Vorwürfe zu machen. Wir waren beispielsweise letzte Woche mit der Familie auf Mallorca in einem tollen Hotel, haben schöne Tagesausflüge (bei herrlichem Wetter) unternommen, waren in schicken Restaurants essen und haben es uns einfach gut gehen lassen. Ich konnte allerdings überhaupt nichts davon so richtig geniessen und weiß nicht warum. War meistens froh wenn wir im Hotel waren, ich mich aufs Bett hauen konnte und fernsehen oder am Laptop spielen / surfen konnte. Ich habe auch irgendwie eine Art Dauer-Unzufriedenheit, obwohl eigentlich alles toll sein müsste. Auch zuhause unternehme ich so gut wie gar nichts mehr... am Wochenende haue ich mich auf die Couch und lasse die Zeit einfach vor sich hinziehen. Ich möchte wieder wie früher das Leben geniessen und aktiv sein. Am schlimmsten ist wirklich die dauernde Müdigkeit. Schlafe die Nacht immer mindestens 7 Stunden, meistens sogar mehr und fühle mich immer den ganzen Tag über als wenn ich die letzte Nacht durchgezecht hätte. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, der evtl. schon mal ähnliche Phasen durchgemacht hat. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Ich sehe keinen Sinn in meiner aktuellen Situation (Arbeit)?

Hey, ich bin 17 (m) und mache eine Ausbildung. In den letzten Wochen wenn nicht Monaten wurde mir bewusst dass das Arbeiten an sich mich nicht wirklich glücklich macht. Im Prinzip lebe ich nur um zu arbeiten: muss früh ins Bett, früh aufstehen, verbringe den Großteil des Tages in der Arbeit. Klar bekomme ich dafür mein Geld, aber nur Geld ist auch nicht das wahre. Ich will frei sein, mein Leben genießen, die Welt erkunden ohne Stress und ohne Druck. Und nicht mein Leben in der Arbeit "vergeuden". Vielleicht versteht mich ja jemand. Aber ich weiß echt nicht was ich tun soll. Ich will das einfach nicht mehr. Was meint ihr?

...zur Frage

,, Gut im Bett'' was bedeutet das eigentlich?

Ich höre viele sagen :,, sie war gut im Bett oder sie war nicht so gut im Bett'' was soll das eigentlich bedeuten? Was muss man denn tun um,, gut im Bett '' zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?