wie kriege ich meine erkältung schnell weg? ich brauche dringend hilfe!

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was auch gut bei Erkältung ist, das ist ein Heublumemfußbad. Dazu einfach einige Hand voll Heublumen mit kochendem Wasser übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen, abseihen und dem heißen Fußbad als Badezusatz zugeben.

Am besten Du legst Dich ins Bett und trinkst viel Tee und zwar außer Hagebutte gibt es noch: Lindenblüten-Tee / Holunderblüten-Tee / Lungenkraut-Tee / Salbei-Tee alles mit Honig süßen.

Wenn Du keinen Tee trinken möchtest dann: Holundersaft, Holundersirup oder eine Holundermus aus der Apotheke oder Reformhaus. Lustvoll löffeln oder auf dem Frühstücksbrötchen.

oder: Bei Erkältung mit oder ohne Fieber: Ein Mix aus Holunderblüten, Lindenblüten und Hagebutten. Er fördert das Ausschwitzen und senkt dadurch Fieber, unterstützt die Selbstheilung und pusht die Abwehr. Rezept: 1 gehäufter Teelöffel Kräuter mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen. Davon 2 Tassen abends trinken, danach ins Bett legen und gut zudecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Artzt hat mir mal gesagt, dass es sicht so gut ist wenn man zu viel die Nase putzt( Ich weiß nicht ob das auch wirklich stimmt:D) Außerdem kann ich dir empfehlen GANZ viel Wasser zu trinken das befeuchtet die Schleimhäute, trotzdem sollte man auch Warmes trinken, du hast ja geschrieben ,dass du schon Tee und so getrunken hast...aber du kannst es auch mal mit Hühner-oder Gemüsebrühe versuchen..:) Abends bevor du ins Bett gehst kannst du vielleicht ab und zu ein Erkältungsbad machen, dass entspannt und es hilft auch ein wenig und dann bevor du schläfst noch Erkältungsbalsam aufs Dekolte schmieren. Wenn deine Nase mal ganz zu ist hilft auch inhalieren oder Nasendusche:)) Jaa und sonst halt weiterhin deine Medikamente nehmen, wenn der Arzt das gesagt hat. So mehr fällt mir in moment nicht ein, aber diese Methoden helfen bei mir immer sehr gut. LG:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, du Ärmste! Dich hats ja voll erwischt!? So verschleimt klingt nicht gut. Also: andauernd naseputzen ist gut und wichtig. Der viele infektiöse Schnupfenschleim muss immer raus!!! Immer in frische Taschentücher schneuzen wegen der Autoinfektionsgefahr. Je länger die Schnuppe drin bleibt desto mehr gesunde Zellen kann sie infizieren und so die Erkältung immer weiter verlängern... oder sich gar in den Nebenhöhlen festsetzen (ich spreche da aus häufiger Erfahrung, leider...). Also nicht so viel hochziehen. Ähnliches gilt für den Husten. Gerade wenn er schleimig ist solltest du regelmässig systematisch und fest abhusten und den ganzen ekligen Schleim in Taschentücher spucken! Keinesfalls runterschlucken (dabei steckt man die gesunden Zellen in Hals und Rachen an und holt sich obendrein noch Halsentzündung oder Angina). Gute Besserung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eine Regel, die noch immer gilt: Mit Arznei dauert der Schnupfen sieben Tage, ohne eine Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das Problem auch, und mein Schnupfen war nach 3 Tagen weg! Das hätte ich niemals gedacht.

Also, mir wurde empohlen, dass ich Senf esse. Ich weiss MEGA ekelig, aber es half. Dann hab ich noch eine Hühnersuppe gegessen. Ich habe mich immer warm angezogen (Schal,..) und mit 'Thymian Salbe' eingerieben.

Viel Erfolg und gute Besserung...(:

(Hab ich zwar nicht gemacht, aber Erkältungsbäder sind richtig gut dabei!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vicksvapurub oder transpulmin (aus der apotheke) auf brust und nacken // salzwasser die nase hochziehen /messerspitze vicksvaporub oder transpulmin in heißes wasser,handtuch ber kopf,inhalieren // schal auch beim schlafen // // heiße dusche // scharfes essen ist gut bei erkältung . knoblauch dazu ist ausgezeichnet // nasenspray für offene nase / salzwasser gurgeln (im falle von husten / halsweh) / zitrone und ingwer, heißes wasser drüber // dick einmummeln und beim schlafen dadurch schwitzen / das medikament sinunorm stoppt die laufende nase SOFORT.es kommt die nächste stufe: der festere auswurf.sehr angenehm: keine laufende nase mehr. das medikament ist rein pflanzlich.

Kastanientinktur und Königskerzentinktur.

ich wünsche dir gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkältungsbäder find ich toll :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gegen eine verstopfte nase hilft ne salzspülung...mach ich jedesmal...ist aber anfangs ziemlich unangenehm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragegirl7
22.10.2012, 19:07

danke,aber wie funktioniert das denn genau??? einfach salzwasser durch die nase hochziehen,oder wie???

0

heißes bier mit honig.. Kochsalzlösung inhalieren... Kamille Bad nehmen...

Immer warme Füße haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragegirl7
28.10.2012, 16:34

bier is noch nix für mich ;-D bin erst 12.....

0

also, ich werde schnupfen in 7-9 tagen los in dem ich das mache: 3xtäglich sinupret schlucken, dazu mind. 1,5 liter wasser am Tag (sonst wirk es nicht)

dann mache ich alle 2 Tage eine Nasenspülung (klingt ekelig ist es aber nicht ;) man darf sie aber nicht zu oft machen, mach so wie du es für richtig hältst 1x pro tag höchstens und 15 min später nasensalbe rein)

dann jeden tag noch mit vitamin C vollpumpen ;)

gegen Husten würde ich Soledumkapseln empfehlen, wenns nicht hilft, dann geh in ner woche nochmal zum arzt, dann is es vllt was ernsteres.

Und viieel schlaf ist wichitg ;) gute besserung dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?