Wie kriege ich meine 3-4 Pickel weg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch für dich, wie schon für -zig andere User - Hausmittel unterstützen bei Erkältungen oder beim Hausputz.

Für Pickel gibt es gute und preiswerte Produkte im Drogeriemarkt dagegen.

Früher gab es keine fertigen, leistbaren Kosmetik Produkte, da griff man zu Gurkenscheiben und Co.

Weder eine gute Maske gegen Pickel noch ein Peeling kosten Unsummen und helfen für's Gesicht effizienter als Honig mit Salz oder ähnlicher Unfug. Ebenso Zahnpasta. Die ist wie der Name schon sagt, zum Zähne putzen.

Preiswerte (Eigenmarke) Produkte in Form von Pickeltupfer bekämpfen das Übel ohne dabei die Haut ev. zu verätzen (=Teebaumöl).

Schau mal in anderen Beiträgen, da findest du zahlreiche GUTE Tipps gegen Hautunreinheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem alter ist das total normal Pickel zu bekommen aber was am besten ist, ist Heilerde gibt es ganz günstig in dm oder rossmann und wenn du zu hause hast schmier einfach zinksalbe rauf das trocknet die Pickel aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salz mit Öl vermischen - perfektes Peeling..

Ansonsten Zahnpasta (was die Pickel austrocknet)

Dann kann ich dir nur raten, sie so wenig wie möglich anzufassen, also die Pickel.

hm was noch...

Mit einem Kühlakku oder sonstiges den Pickel / die Pickel kühlen. Sie werden kleiner und das rot lässt nach..

was ich noch kenne ist Teebaumöl, gehört zwar nicht unbedingt zu den Hausmitteln aber wenn du mal bei DM ; Rossmann und co nach schauen magst, da gibt es kleine Teebaumöl fläschchen, einfach auf den pickel drauf und das hilft wirklich. :-)

Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikaaaaahd
19.06.2016, 19:53

Vielen Dank für deine Tipps :D Kannst mir genauer erklären mit Zahnpasta ?

0
Kommentar von Mikaaaaahd
19.06.2016, 19:57

Okay danke. Aber ich schlafe richtig behindert 😂

0

Was möchtest Du wissen?