Wie kriege ich mein Vater dazu einen Brief vom Anwalt an meine Mutter zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kannst du leider gar nichts machen. Deine Eltern sind erwachsene Menschen und für sich selbst verantwortlich. Was ist denn so schlimm an einem Gerichtstermin? Vielleicht möchte dein Vater ja, dass die Probleme deiner Eltern auf diesem Weg gelöst werden? Frag deinen Vater, warum er nicht antworten will, aber antworten muss er dir nicht - es geht dich nichts an, obwohl es dich indirekt betrifft.

By the way: Wer ist auf die dumme Idee gekommen, DICH zu beauftragen, deinem Vater zu sagen, was er tun soll? Das geht ja schon mal gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraErstie
19.02.2016, 13:48

natürlich geht das. Auch ein beschränkt Geschäftsfähiger kann als Stellvertreter und hier als Bote fungieren.

0
Kommentar von sami123456
19.02.2016, 13:54

Meine mum will nicht mit ihm reden und wenn es zum gerichtstermin kommt hab ich echt angst vor meinem vater😔weil er liebt sie nocht😭

0

Deine Eltern sind alt genug, um ihre Probleme alleine zu lösen. Es ist unmöglich, dass sie solche Streitigkeiten über dich laufen lassen. Drohungen, die von der Anwältin über die Mutter und das Kind an den Vater übermittelt werden? Deine Eltern und auch die Anwältin sollten sich wirklich schämen. Wie wäre es, wenn du deinen Eltern vorschlägst, eine Familientherapie aufzusuchen? Sag ihnen ehrlich, dass sie dich mit der Situation überfordern und dir der Ton, der zwischen ihnen herrscht, schwer zu schaffen macht. Dass du nicht den Vermittler spielen kannst, weil dich das zu sehr belastet, und deswegen eine neutrale Person vermitteln sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?