Wie kriege ich mein Meerschweinchen dazu etwas zu essen? Kriege ich es überhaupt dazu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, das ist doch ganz klar, dass sie nicht fressen will, wenn sie gerade aus der Narkose erwacht Lass sie einfach in Ruhe, und sorge dafür, dass sie es warm hat. Die kleinen Tierchen kühlen sehr aus, wen sie Narkose erhalten. Stelle ihr frisches Wasser und Fressen hin. Sie wird selbst entscheiden, wann sie wieder fressen will. Das wird schon.

Hallo NadNadboom,

ja, wie edfifer hier schon geschrieben hat, Du musst päppeln. Eines meiner Meerlis wurde vor 2 1/2 Jahren auch wegen eines Tumors operiert. Sie fraß auch nicht so gut, was ja auch selbstsverständlich ist nach so einer OP. Sie hat auch einiges an Gewicht verloren, was Wochen dauerte, bis sie es wieder drauf hatte. Ich musste sie getrennt in einem Notfallkäfig halten, weil sie nicht im Heu liegen durfte, sondern auf Baumwolltüchern. Da ich diese ja dann wechseln musste, habe ich sie aus dem Käfig genommen und auf meinem Arm in ein Handtuch gewickelt und ihr kleine Stücke z.B. Gurke hingehalten, die sie dann langsam gefuttert hat. Außerdem hat sie sich im Käfig in das Handtuch gekuschelt. Eine Infrarotlampe ist auch ganz gut. Sie bekam aber auch vom TA Spritzen und es ging dann langsam bergauf. Als Tipp möchte ich Dir noch mitgeben, dass Du mit Deinem Meeli zum TA gehst und dass es Spritzen bekommt, damit der Tumor sich nicht wieder bildet. Ich weiß ja jetzt nicht, was der TA gesagt hat und wie alt Dein Meerli ist. Also meine war damals 1 1/2 Jahre alt und anfangs bekam sie nach 14 Tagen diese Spritze,dann nach 4 Wochen und inzwischen alle 3 Monate. Sie ist quietschfidel :-)

Ich wünsche Dir und Deinem Meerli alles Gute!

LG Lilli

Hi NadNadBoom,

na ja, dein Meeri fühlt sich nach der OP nicht gut, hat wahrscheinlich auch Schnmerzen. Zwingen kann man sie nicht wirklich, alle Fälle von Zwangsernährung enden leider letal.

Allerdings: Fressen muss so ein Schweinchen. Leg ihr absolute Leckerbissen hin, frischen Löwenzahn, Chicorree, feinen Salat, vielleicht hilft es. Vor allem muss es auch wieder Heu essen.

Gruß M.

Versuch ihr alles anzubieten was sie gerne frisst. Heu natürlich , Löwenzahn , Petersilie ....

Wenn sie von sich aus nicht frisst musst du sie päppeln.

http://www.salat-killer.de/krank_allgemein/paeppeln/paeppeln.html

Hat dir der TA nichts mitgegeben?

Wie schaut es mit Schmerzmittel aus ?

Wie geht es ihr denn heute ?

0
@edfider

oh sry , aber ihr geht es schon viel besser danke der nachfrage :)

0

Was möchtest Du wissen?