Wie kriege ich lästige Pickel weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, ich kenn das Problem. Ich hatte auch sehr viele Pickel. Ich habe es mit Honig behandelt. Kauf dir einen Naturhonig, wo keine zusätzlichen Süsstoffe drin sind. Feuchte dein Gesicht mit warmen Wasser etwas ein, schmier den Honig auf die Pickel und lass es 20-25 Minuten einwirken. Dann wasch es mit warmen Wasser ab. Mach das 3-4 mal in der Woche, bis sie weg sind. Ps: der Honig kostet zwischen 5 und 10 Euro. Viel Erfolg!! Liebe Grüße Tuningfreak

Geh zum Hautarzt. Wirkung gibt es nur auf Rezept. Rezeptfreie Mittelchen aus Drogerie und Apotheke bereichern nur den Hersteller und Hausmittel helfen auch nicht.

Mit Clerasil habe ich z.B. schlechte Erfahrungen gemacht. Da würde ich dir eher Rossmann / Synergen Clearface Anti-Pickel Patches oder Garnier Jade Hautklar S.O.S. Anti-Pickel-Stift empfehlen, die aber nicht von mir empfohlen werden, sondern weil die angeblich mit der Note 2,4 die beste Anti-Pickel-Wirkung haben laut Stiftung Warentest. Allerdings schneiden die meisten nur mit der Note 3 oder 2- ab, so dass ein Hausarzt die klügere Wahl ist.

ich würde an deiner stelle zum hautarzt gehen, mich dort behandeln lassen aber nicht unbedingt die ultrateuren cremes kaufen die er empfiehlt (haben bei mir nie geholfen).

clearasil war das einzige was mir damals geholfen hat, auch wenn es pure chemie ist.

ich kann dich aber beruhigen: in ein paar jahren sind die dinger ganz von alleine verschwunden ;)

Clearasil ist völlig wirkungslos. Wenn dir das Zeug scheinbar geholfen hat, dann nur, weil deine Pickelzeit sich sowieso dem Ende näherte.

0

Geh zum Dermatologen (Hautarzt). Es kann verschieden Gründe geben für Pickel. Unreine Haut oder genetisch bedingt. Außerdem gibt es den Unterschied zwischen Pickel und Mitesser. Der Dermatologe wird da schon was wissen ;)

Ok ich weiß nicht ich möchte nur ein Mittel das die Weg gehen ich bin 13 desswegen

0
@Lena28022001

Ooohhh 13, na, da geht der Pickelspaß doch erst so richtig los...

Wie gesagt, du kannst ab jetzt jahrelang viel Geld in wirkungslose Mittel stecken oder du lässt dir vom Hautarzt helfen. Wobei man eine Aknetherapie am besten im Herbst beginnt, weil man mit den Cremes nicht in die Sonne soll.

0

Mein Hautarzt hat gesagt ich soll es erstmal mit herkömmlichen Mitteln probieren. Ich nehme das " Pickel-Break" von Diaderma aus DM-Markt. Das ist mit Teebaumöl und hilft bei meiner Haut sehr gut. Preis: 2,75€ aber es lohnt sich :)

Vorsicht mit Teebaumöl. Das Zeug kann zu allergischen Reaktionen führen.

0
@Dummie42

Ok das hole ich mir dann allerdings ist das auch für ein 13 jährige geeignet? :/

0
@Lena28022001

Ja das kann sein das es zu allergischen Reaktionen führt aber das kann man ja vorher nicht wissen.

Ich denke schon da steht keine Altersangabe drauf.

0

Ich benutze seit 2 Wochen Neutrogena Anti-Mitesser Tägliches Peeling. Inzwischen sind alle Pickel weg und meine Haut sieht nach dem Abwaschen wie neu aus :)

Auf Pickel kann man etwas Zahnpasta tupfen und über Nacht einwirken lassen. Sie trocknen davon aus ...

Tomaten sind ebenfalls ein sehr gutes Mittel gegen Pickel. Eine Tomate in zwei Hälften schneiden und die Pickel damit einreiben, oder Tomatenscheiben direkt auf die zu behandelnden Hautpartien legen und den Saft einziehen lassen ...

0

Was möchtest Du wissen?