wie kriege ich haare dünner und weicher

3 Antworten

Aber lass deinen friseur bloß nicht mit der efilieschere daran, dann stehen sie noch wüster. Am besten mit einer normalen schere ausdünnen. Dann kannst du dir beim friseur die harre auch dauerhaft glätten lassen, das selbe prinzip wie bei einer dauerwelle, nur andersrum. Der Nachteil dabei ist aber, dass du den ansatz immer wieder nach glätten lassen musst und das die flüssigkeit deine harre strapaziert. Also falls deine harre blond gefärbt sind solltest du das lieber lassen.. Viel erfolg Lg

Hast du es schon mal mit einem anderen Shampoo versucht? Weil manchmal hängt es auch von der Wasserhärte ab.

Ja ich habe schon eir ich habenmal so eine Kur versucht abe Naturkrause das klappt einfach nicht

0
@Alone11

Dann würde ich mich doch an deiner stelle von einem guten Friseur beraten lassen. Meistens sind solche Beratungsgespräche Kostenlos. Aber lasse dir nicht überteure Produkte verkaufen! Wenn du ganz sicher gehen willst, dann würde ich es bei mehreren versuchen.

0

da gibts im drogerie markt auch so ein glätt gel, die werden meistens nach dem waschen in die haare massiert und dann geföhnt, habe nämlich das selbe problem wie du, ab und an gehe ich zu friseur zum ausdünnen.

Heey:) werden Haare weicher wenn sie lang genug sind, sodass ich sie nach hinten stylen kann, wenn nicht was hilft mir dabei?

...zur Frage

Wie bekomme ich weiche Haare hin?

Hallo lieber Community,

ich bin 19 Jahre alt (männlich) und ziemlich feste Haare. Das Problem dabei ist, dass ich diese dann nicht so gut stylen kann. Nur wenn sie nass sind kann ich sie so zurechtkämmen wie ich sie will. Dann bleibt aber das Gel nicht richtig haften.

Was kann ich machen damit die Haare weicher werden und auch bei trockenem Haar gut gestylt werden können? Ich hoffe unter euch sind ein paar Styling-Experten die mir helfen können :)

MfG Danielakos

...zur Frage

Kaputte, trockene und strapazierte Haare was tun?

Hallo zusammen,

ich brauche mal dringend eure Hilfe. Ich würde meine Haare gerne wachsen lassen und die sollen natürlich auch gesund sein. Das Problem ist ich habe generell sehr dicke Haare, aber in den Spitzen sind sie sehr dünn und kaputt. und genau das will ich eben nicht. Ich wünsche mir volle Haare bis zu den Spitzen.

Was nehmt ihr für Produkte, die eure Haare seidig und gesund machen? Im Drogeriemarkt wird man ja nur so von den verschiedensten Pfelgeprodukten beworfen. Was nehmt ihr für Profukte und wie zufrieden seid ihr damit? Was macht ihr für eure schönen Haare?

Vielen Dank für eure Antworten, Lisa

...zur Frage

Weichspüler für Haare die robust sind und schwer zu stylen sind?

Hey bin ein Junge und kann meine Haare nicht perfekt stylen da meine Haare sehr widerstandsfähig sind.Kennt einer eine gute Marke z.b für Weichspüler die die Haare etwas weicher und nicht mehr sp robust macht?schreibt sie mir bitte in den Kommentaren rein.Danke

...zur Frage

Wellige Haare, wie am Besten stylen?

Hey! :)

Ich habe eine Frage zum Thema Haarstyling

Ich habe das Problem, dass meine Haare ziemlich wellig und somit schwer zu stylen sind. Ich habe mir schon oft einen Undercut schneiden lassen, welcher sich dadurch überhaupt nicht stylen ließ. Außerdem wachsen meine Haare wie Unkraut. An sich benutze ich auch sowieso nicht so gerne Stylingmittel wie Haargel, da ich damit nicht umgehen kann und die Haare danach fettig aussehen. Nun hätte ich gerne ein paar Tipps, wie ich meine mittellangen, welligen Haare so stylen könnte. Möglichst ohne Mittel, die das Haar schädigen.

Danke im Voraus! :D

...zur Frage

Haare griffiger machen für Hocksteckfrisur?

Hallo zusammen Ich bin in der Ausbildung zur Coiffeuse (1.Lj) und in 2 Monaten findet das Lehrlingsfrisieren statt wo Lehrlinge aus der ganzen Region aus allen Lehrjahren ihr Können unter Beweis stellen. Ich habe eine Frisur kreiert die machbar ist in der vorgegebenen Zeit und auch nach etwas aussieht. Ich habe auch ein gutes Modell, gesundes langes Haar, kompakter Schnitt, vertrauenswürdig, geduldig... Nur ein Problem gibt es; ihr Haar fettet sehr schnell nach und desshalb wäscht sie es täglich. Bisher hatte sie normale Produkte aus dem Supermarkt, habe ihr heute die Haare mit Tiefenreinigungsshampoo gewaschen um die Silikone möglichst etwas auszuwaschen und ihr die passenden Produkte von uns gegeben. Da wir beide ziemlich ähnliches Haar haben hat sie nun fast die gleichen Produkte wie ich. Im Gegensatz zu mir hat sie aber null Bewegung. Viel griffiger werden die Haare wohl nicht unbedingt mit dem, ihre Längen sind etwas ausgelaugt, also musste die Pflege intensiver sein damit das ganze nicht voller Spliss ist bis zum Contest, sie will die Haare erst wieder schneiden wenn sie einen Stufenschnitt haben kann... Trockenshampoo hat nichts gebracht, Aufbaukur in dem Punkt auch nicht. Reintoupieren war zwecklos genauso wie Gel und Wachs. Haarspray hat ein wenig geholfen. Hat jemand hier einen Tipp wie ich das ganze irgendwie genug griffig kriege damit wenigstens die Haarnadeln halten? Schaumfestiger haben wir bisher noch nicht ausprobiert da sie nur zur Frisurprobe kam und nicht zum waschen und eigentlich ist vorher waschen ja sowieso kontraproduktiv. Ich habe die Hoffnung dass sie die Haare weniger oft waschen muss mit dem neuen Shampoo da der PH-Wert hautneutral ist, aber das ist ja auch noch eine Frage der Gewohnheit von Mensch, Haut und Haar... Meersalzspray haben wir in unserem kleinen Betrieb nicht. Andere Ideen auch nicht... Kann jemand helfen? Und wenn wir schon dabei sind; wie kriege ich diese blöden kurzen Haare glatt? besonders die Konturen an den Schläfen haben enorm viele davon....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?