Wie kriege ich gute Noten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Konzentriere dich nur aufs lernen, mache dir einen Zeitplan, wann du was und wie viel lernst. Bitte vielleicht Freunde und/oder Lehrer um Hilfe oder einen Rat. Steigere dich aber nicht zu sehr ins lernen hinein, gebe dir auch Pausen. Das bringt natürlich eher dann was, wennn du in diesen Fächern noch Klassenarbeiten und/oder Teste schreibst. Aber was eventuell noch etwas reißen könnte, wäre deine mündliche Mitarbeit im Unterricht. Vor allem in Fächern wie Englisch und Deutsch zählt mündliche Mitarbeit ziemlich viel. Melde dich sooft es geht, immer wenn du etwas weißt, aber trau dich auch mal, wenn du dir bei etwas nicht ganz sicher bist. Die Lehrer werden dir nicht den Kopf abreißen, wenn es falsch ist. :-) Du könntest eventuell auch deine Lehrer fragen, ob du in den Fächern, wo du dich verbessern möchtest, noch vor den Zeugnissen eine Präsentation oder ähnliches halten kannst. Bleib am Ball und lass den Kopf jetzt nicht hängen! Auch wenn du dich im Endeffekt nur in einem dieser Fächet verbessern kannst, ist es ein Erfolg. (; 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche einfach sehr gut mitzuarbeiten und dich bei jeder Möglichkeit zu melden. 

Und frage doch mal deine Lehrer ob du eine Zusatzarbeit machen kannst wie einen Kurzvortrag oder einen Text schreiben...

Und mein persönlicher Tipp für Englisch: abgesehen davon dass du die Vokabeln gut lernst, (denn die sind die halbe Sprache) könntest du dir englische YouTuber oder Filme ansehen...selbst wenn du am anfang nichts verstehst, nach ein wenig Zeit kannst du richtig gut Englisch verstehen und sprechen.

Falls du sonst Hilfe brauchst, kannst du mir bescheid sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich dir nur die üblichen Tipps geben, arbeite soviel wie geht im Unterricht mit, achte genau darauf wann ihr Tests und Arbeiten schreibt und wenn es nötig ist das du lernst, dann darfst du nicht erst einen Tag vorher anfangen. Lass dich von Familie & freunden abfragen.

Auch wenn das anstrengend klingt: bereite dich auf den Unterricht vor wenn du weißt das du von etwas keine Ahnung hast. Außerdem kommt es oft bei Lehrern gut wenn du wegen etwas nachragst, dass du nicht verstanden hast und Interesse zeigst. Auch per Mail.

Kannst du freiwillig einen Vortrag halten oder eine Hausaufgabe abgeben? Oder eine Aufgabe freiwillig vorrechnen oder Abgeben? Nutze diese Chance und kümmer dich dementsprechend darum.  Du kannst auch fragen ob du einen Vortrag halten darfst, dann musst du dir aber auch Gedanken um ein Thema machen. Zeige einfach Engagement.

Das ist alles was ich dazu sagen kann. LG Blumenstrahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerhalb von 4 Wochen kommst du von der 5 nicht mehr runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?