wie kriege ich fadenalgen in unserem teich weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schnell wachsende Wasserpflanzen, wie zum Beispiel die Wasserpest, sinnvoll. Denn diese wachsen sehr schnell, entziehen dem Wasser zahlreiche Nährstoffen und CO2 und reichern es mit Sauerstoff an. Je weniger Nährstoffe jedoch im Wasser sind, desto schlechter ist dies auch für die Fadenalgen. Insofern sind einige schnell wachsende Wasserpflanzen schon der erste Schritt in die richtige Richtung.Oder dann mit Chemie.

Algen sind im Wasser etwas natürliches. Besonders im Frühjahr, wenn die höheren Pflanzen noch nicht wachsen, kommt es oft zu einem starken Algenwachstum. Dauerhaft kann man Algen nur vermeiden, wenn man ihnen die Wachstumsgrundlagen entzieht. In Gartenteichen hat es sichj bewährt die Nährstoffe wie Phosphat zu entziehen. Schau mal unter http://www.teich-algen.de/ da gibts noch ein paar gute Tipps.

Was möchtest Du wissen?