Wie kriege ich eine dunkelbraune Haartönung schnell wieder raus. Hatte vorher Blonde Haare.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nichts, nur warten bis es rauswächst oder vom Friseur in deiner Naturfarbe drüberfärben. Es hält sich hartnäckig das Gerücht (und steht leider auch so auf den meisten Packungen), dass sich eine Tönung nach 5 - 6 Haarwäschen rauswäscht. Erwähnt wird aber nicht, dass sie sich nicht rückstandlos rauswäscht und man nicht automatisch seine Naturhaarfarbe wieder hat. Damit ist nur gemeint, dass nach ca 6 Haarwäschen nicht mehr der ursprünglich getönte Farbton vorhanden ist, sondern die Farbe eben heller wird. Das ist mit rauswaschen gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu könntest du über Nacht Olivenöl einwirken lassen und deine Haare mit Backpulver (ca. halbes glas Wasser mit einem Päckchen Backpulver vermischen und einwirken lassen) waschen. Hatte schon ein paar mal das gleiche Problem und das hat - wenn auch nur in kleinen Schritten - geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es mit auswaschen nicht klappt, kann man einen chemischen Farbabzieher verwenden, z.B. den Efassor von L'Òreal. Würde ich aber wirklich nur im Notfall verwenden, weil es eben ein chemisches Mittel ist und sicherlich die Haare angreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?