Wie kriege ich Edding herunter, habe bereits versucht es mit Abwasser abzuwaschen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit Abwasser?

Versuche es mal mit Alkohol, Reinigungsbenzin, Etikettenentferner, Aceton oder Nitroverdünner. Diese Lösungsmittel sind aber mehr oder weniger aggressiv und können die Oberfläche evtl. gleich mit an- oder auflösen. Auf Glas, Metall und Porzellan sollte es kein Problem sein. Bei Kunststoffen würde ich mit den genannten Chemikalien sehr vorsichtig sein. Textilien sind ein besonderes Problem Hier solltest Du erstmal an verdeckter Stelle ausprobieren, wie Stoff und Farbe auf das Mittel reagieren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bekomm zum bsp. Haarfarbe mit Haarspray und Nagellackentferner ab, also müsste es beim Edding klappen (kommt drauf an, wo du es runter bekommen willst) ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nitroverdünnung oder eventuell Spiritus, ersteres wird aber besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Oberfläche an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagelackerferner :D Damit kriegst du fast alles Runter :D (Solange es auf glaten oberflächen ist z.b Folie;Tische;CD ect...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannste mal mit Wundbenzin versuchen...aber nicht Anzünden..xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit ABwasser? :D

Wovon denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NekoKingDabura
12.04.2016, 15:23

Komisch, wieso steht da Abwasser? Naja egal. Von meinen Hausaufgabenheft.

0

Versuch Deospray (mit Alkohol)

Versuch Nagelackentfernen (mit Aceton)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?