Wie kriege ich die Sucht von einer Filmreihe weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann mir vorstellen, wie schwierig das für dich ist. Ich hatte früher auch manchmal so Phasen, wo ich nach bestimmten Sachen scheinbar "süchtig" war. 

Was mir geholfen hat, war, mir Sachen zu suchen, die nichts mit der Sache zu tun haben und mich ablenken. 
Du könntest zum Beispiel versuchen, zu lesen oder Musik zu hören, das hilft, weil es ablenkt und du vielleicht nicht an die Filme denken musst.

Du könntest auch mit Freunden oder alleine nach draußen zu gehen, so kannst du ja die Filme gar nicht schauen. 
Wenn du das Bedürfnis hast, die Filme zu gucken, versuch dir einfach zu sagen: "Ich bin noch jung, ich habe noch genug Zeit, die Filme oft genug zu schauen. Ich MUSS die Filme nicht unbedingt jetzt schauen!".

Hoffe ich konnte dir helfen! :)

Hatte das Problem auch bei vielen Filmen. Wenn du Ferien hast ist es gut. Bei mir ist es so gewesen, das ich langsam von dem Trip herunter gekommen bin. Also mach einfach so weiter und irgendwann bist du wieder "normal"

Hoffe habe dir geholfen

Lg

Was möchtest Du wissen?