Wie kriege ich denWie kriege ich den Vinyl Klickboden dicht?

4 Antworten

Mit Laminat-Pflege-Emulsion durchwischen - alles ok. Aber drauf achten das Ihr Mann diesen Schutzfilm durch übertriebenes Wischen nicht dauerhaft zerstört.

das einfachste ist hausratversicherung,die zahlt das wenn die spülmaschine ausläuft

Wenn deine Spülmaschine wirklich mal ausläuft (tun sie ürbigens recht selten), nützt dir deine Versiegelung auch nichts, das Wasser läuft in die kleinsten Ritzen....

Also lass alles so wie es ist, und gut ist's.

So den "normalen" Wassertropfen denen so eine Küche ausgesetzt wird, sollte es ja standhalten... Und wenn mal was umkippt wird es ja auch gleich weg gewischt. Mein Mann ist schon ganz paranoid, und springt bei jeden Tropfen gleich zum Lappen : ) Vielleicht machen wir uns da auch zu viele Gedanken...

0

Weniger in die dichten Fugen und Ritzen, aber an den Seiten in die Wände und dann ab in den Keller.

0

Wie kriege ich Enthaarungswachs vom Boden?

Mir ist eine ganze Dose Enthaarungswachs augelaufen und nun habe ich eine klebrige Pfütze auf dem Laminat. Wie kriege ich das (außer mit Fön und Papier) wieder weg? Gibt es ein Lösungsmittel?

...zur Frage

Muss der Vermieter das Laminat versiegeln?

Hallo liebe alle,

Ich werde bald in eine komplett neu renovierte Wohnung einziehen. Zu den Renovierungsarbeiten gehörte auch die Verlegung eines komplett neuen Laminatbodens.

Hierbei hat mich die Vermieterin bei einer Vorbesichtigung darauf hingewiesen vorsichtig mit dem Boden umzugehen, da ihr selbst ein Tropfen Wasser auf den Boden gefallen ist und dieser darauf hin aufgequollen ist.

Nun glaube ich, dass mein Vermieter vergessen hat das neue Laminat zu versiegeln.

Ist er dazu verpflichtet den Boden zu versiegeln oder kann ich einfach im Übergabeprotokoll vermerken lassen, dass der Boden nicht versiegle war uns somit empfindlicher für Feuchtigkeit ist ?

Ich möchte dies beim Einzug nicht selbst tun, das die Versiegelung ja 24 Stunden einwirken sollte.

Danke im Voraus für eure Antworten LG Svenja

...zur Frage

Badewanne mit Parkett verkleiden

Hallo,

ich hab da so eine Schnapsidee und wollte mit dazu mal Rat einholen ob das klappen könnte.

Ich habe mir in meinem offenen Dachgeschoß nun eine Badewanne eingebaut. Es handelt sich also um so eine Art Loung-Bereich und die Badewanne steht mittendrin. Auf dem Fußboden habe ich Eichenparkett verlegt. Die Wanne wurde in einen Wannenträger aus Styropor gebaut. Nun würde ich den Wannenträger anstatt mit Fliesen gerne mit dem selben Parkett wie am Boden verkleiden und ggf. anschliessen noch versiegeln. Hat jemand gut Tips, womit ich das Parkett dauerhaft an den Wannenträger kleben kann? Gibt es eine gute Lösung für eine möglichst wassersdichte Versiegelung für das Parkett ? Oder ist das dan doch alles Mist und ich kleb doch lieber Fliesen dran?

Vielen Dank

Beste Grüße

...zur Frage

Kann man PVC-Boden auf den vorhandenen Boden einfach so legen ohne „Estrich spachteln“ ?

Ich ziehe in eine neue Mietwohnung im Januar um. Es geht um den Verlegen von PVC-Boden.

Grundsätzlich habe ich einige Fragen:

1) Kann man PVC-Boden auf den vorhandenen Boden einfach so legen (siehe das Bild von dem Boden). Oder muss man „Estrich spachteln“. 

2) Was ist das für ein Boden auf dem Bild (keine Ahnung was ich am Telefon dem Handwerker sagen kann)?

3) Wenn man PVC-Boden legt,  muss man ihn kleben?

4) Vorher gab es in der Wohnung solche „weiche Kacheln“ (siehe Bild 2). Sie wurden allerdings entfernt. Was sind das für Kacheln? Braucht man sie, um PVC-Boden zu legen?

Man muss dazu sagen, dass ich das alles selbst bezahlen werde (80 qm). Deshalb vielen Dank im Voraus für jegliche Hilfe.

...zur Frage

Flecken auf Laminatboden nach Versiegelung, woher!?

Habe nach dem Versiegeln auf dem Boden flecken, diese sieht man nur wenn Licht drauf fällt (siehe Foto). Die Flecken sehen aus wie Wasserflecken o.ä. Woher kommen diese und wie bekomm ich die Weg? Reinigen und neu Versiegeln hat keine Änderungen gebracht.

...zur Frage

Ist das Asbest von alten Vinylplatten?

Hallo, ich bin jetzt in eine alte Wohnung gezogen und gerade dabei den Boden neu zu machen. Unter dem Laminat und der darunterliegenden Trittsschalldämmung habe ich eine eigenartige Schicht entdeckt, bei der ich mir nicht sicher bin, was es ist. Kann das auf den Bildern Asbest sein? Es wirkt insgesamt leicht gelblich.

PS: Vinylplatten haben wir keine vorgefunden

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?