Wie kriege ich den Druck auf meinem Ohr los (fliegen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Halte dir die Nase zu und versuch durch diese auszuatmen. Dann quietscht es irgendwann im Oh, dann geht's wieder :) und hab keine Angst, wenn du vorsichtig atmest passiert da nichts 

Nase zuhalten und Luft durch die Nase blasen.

Die Nase festzuhalten und versuchen , trotzdem durch sie die Atemluft heraus zu pressen .

Also mit > 60 jähriger Erfahrung : 1. ganz ruhig bleiben, es wird in den folgenden Stunden weniger. 2. wiederholt im Kopf Druck erzeugen und diesen  gegen die Ohren drücken. 3. beim nächsten Flug , wenn du merkst, daß der Pilot die Gase herausnimmt, also sinkt, alle paar Minuten diese Druckerzeugung im Kopf herstellen, bis zum Aufsetzen und du wirst nach den Aussteigen keine Probleme haben.


Was möchtest Du wissen?