Wie kriege ich den blähbauch los?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute, dass das gar kein Blähbauch ist, sondern dass man einfach dadurch, dass du so dünn bist, deinen gefüllten Magen eher wahrnimmt.

Solltest du wirklich Blähungen haben (Kennzeichen: Völlegefühl, Bauchschmerzen, vermehrte Flatulenzen), dann hilft es, wenn du langsam isst, gut kaust und nötigenfalls ein "entblähendes" Medikament wie Lefax oder ähnliches nimmst. Hier gibt es noch mehr gute Tipps: https://www.lefax.de/de/verdauung/behandeln/hausmittel-blaehungen/index.php

Und ganz dringend: hör bloß mit dem Abnehmen auf! Du liegst mit deinem Gewicht schon im unteren Drittel des Normalbereichs, mehr solltest du auf keinen Fall abnehmen! Untergewicht ist gesundheitsschädlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nimmst du so stark ab? Jungs bevorzugen Mädchen die wie du einigermaßen gros sind und an denen mal etwas dran ist
Und Six-Packs bei Mädchen sind unromantisch und hässlich 0.0

Und vielleicht ist es kein Blähbauch, weil guck mal, dein Essen nimmt Platz in deinem Magen ein, das ist physikalisch nun mal so, und das sieht man halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim10x03
11.01.2016, 00:00

wollte erstmal das ganze fett weg haben, jetzt bin ich ja am muskelaufbau und am sixpack dran:)

0
Kommentar von Tim10x03
11.01.2016, 00:01

und ich bin ein junge😂😂

0
Kommentar von Berliner4TW
11.01.2016, 00:04

Ach du bist nen Junge?? Mensch Kind! Dann nimm mal zu...sonder Bohnenstange will man doch nicht ^^ ich bin 1.82 und wiege 93 Kilo...habe ne Armlänge von insgesamt Fingerspitze zu Fingerspitze 2,20 Metern und durchs Schwimmen Muskeln, aber auch generelle Masse, und das ist vielen Leuten (vor allem meiner Freundin) wichtiger als, nur Muskeln...

Dein Gewischt ist ziemlich mickrig, sry kurzer aber es musste mal raus :-)

1

Was möchtest Du wissen?