Wie kriege ich das Speckröllchen weg

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nahrung: Obst, Gemüse, Fettarmes Fleisch (am besten Geflügel), wenig Kohlenhydrate, auf zuckerhaltige Speisen verzichten. Wasser statt Cola etc. Sowieso gilt: Viel Trinken!

Sport: Ausdauersport! Langsames Joggen oder Nordic Walking verbrennt am besten Fett! Außerdem gilt: Lieber 5x die Woche 20 Minuten als 2x die Woche 60 Minuten!

Und am besten nicht damit aufhören, wenn du dein Ziel erreicht hast^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nobby29
11.01.2010, 17:33

nicht ganz richtig, man sillte schon 45 min. Sport machen, ansonsten bringt das nichts.

0

Die Antwort kommt zwar etwas spät, aber ich weiß die Lösung. Diese Röllchen, die auch "Achselbrötchen" genannt werden, sind verdrängtes Brustgewebe. Sie entstehen durch das Tragen einer falschen BH-Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sport sport sport gesunde erährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schwierig werden, ich glaube nicht, dass das ohne Gewichtsabnahme geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimmy55
11.01.2010, 17:33

ich bin aber ansonsten nicht dick, das ist ja die sache. habe zwar einen weiblichen oberkörper aber jetzt keine speckrollen am bauch oder so. deshalb dachte ich, vielleicht gibt es eine gezielte übung!

0

Was möchtest Du wissen?