wie kriege ich das rauschen weg von meinem mikro?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Standardantwort: Kaufe Dir ein qualitativ besseres.

Variante: Die Soundkarte in Deinem Rechner ist Schrott.

Überlegung: Beides zusammen schaukelt sich hoch.

Leitsatz (alt, aber bewährt): Wer billig kauft, kauft zweimal.

Wofür soll die Stimmaufnahme denn dienen, sprich: Wie wichtig ist Dir Qualität?

ich glaub wenn ich mir ein besseres Headset holen würde, würde das Mikro auch nicht besser sein ich glaube wenn man eine richtig gute qualität ohne rauschen usw. braucht man ein Standmikrofon oder sowas also HS ist eigentlich immer gleich bei mikrofon qualität....soundkarte stimmt alles PC ist auch relativ neu ausserdem war das bei meinem Laptop auch immer so, also schwachsinn... ich will ja keine bessere Qualität haben ich möchte einfach nur das rauschen wegbekommen, und ich nutze das für Let's Plays!

0
@TheRainman

Zunächst einmal: Doch, es gibt Headsets mit guten, zumindest besseren Mikrofonen. Um dann auch noch die Soundkarte als potenziellen Rauschgenerator auszuschließen, kann man ja zur USB-Variante greifen.

Der Begriff "Standmikrofon" sorgt bei mir für Gänsehaut - im negativen Sinne. Meinst Du damit diese Schreibtisch-Spielzeuge? Sorry, die sind mitunter genau so schlecht wie Billig-Headsets. Also entweder reden wir hier über richtige Mikrofone oder über den Miniklinken-Onboard-Soundkarten-Kram.

Ich hatte mal ein Headset aus der Sennheiser PC-Serie um die 60 Euro - für Miniklinke, und das klang für einfache Sprache sogar an meinem Laptop gut.

Übrigens: Die Aussage

...habe übrigens 10 dB eingestellt ...

ist vollkommen nichtssagend, damit kann man, so alleine stehend, nichts anfangen. dB ist eine relative Größe, keine absolute.

0

Habe das gleiche Problem

das schlimme ist ja das keiner eine Antwort darauf findet...

0

Was möchtest Du wissen?