Wie kriege ich auf Fotos solche Effekte hin mit diy Filtern hin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lade dir VSCO Cam oder PicsArt runter. Da wirst du vielleicht fündig.
Oder experimentier mit Kontrast und sowas rum.

Für mich persönlich, sieht das nicht nach einem Effekt aus. Das ist eher die Qualität der Kamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kongkongrufu
16.07.2016, 18:37

Nein es ist ein selbstgermachter Filter. Das wurde mir gesagt. Früher wurden dünne Strumpfhosen auf die Linse gelegt und dadurch fotografiert. Aber das scheint etwas anderes zu sein. Trotzdem Danke :)

0

Hast Du Photoshop? Damit wäre das kein Problem.

Ich würde sowas mit Photoshop Camera Raw machen. Dort den Korrekturpinsel verwenden und bei "Dunst entfernen" einen negativen Wert einstellen, so dass Dunst entsteht, statt entfernt zu werden. Dann kannst Du den Dunst mit dem Korrekturpinsel so auf das Bild auftragen, wie Du ihn haben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das in Bild 1 sind Lichthöfe, diese entstehen, wenn du ein altes analoges Objektiv an einer digitalen Kamera benutzt, die keine vergütete Hinterlinse hat. Das ist eigentlich kein Effekt, den man gerne in seinen Fotos haben wollen würde. 

Eventuell bekommt du das hin, wenn du in einem Bildbearbeitungsprogramm die Lichter stark anhebst und dann einen Weichzeichner benutzt.

Bei den anderen Bildern das gleiche. Wenn du einen Canon DSLR hast, dann kauf dir am besten irgend ein billiges FD Objektiv und den billigen Adapter mit der Linse drin.

Wenn nicht, dann versuch es mal mit zerknitternter Frischhalte Folie vorm Objektiv, das könnte ähnlich aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal ein Beispielbild. Den Nebel habe ich so wie oben beschrieben, in Photoshop Camera Raw, erzeugt (auf dem originalen Foto war kein Nebel).

 - (Kamera, Fotografie, Tumblr)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?