Wie kriege ich Amerikaner dazu meine Lieder zu hören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ginge das nicht ganz einfach über die Tag-Liste? Wenn Du ein Video hochlädst, kannst Du diverse Felder ausfüllen. Titel, Info und natürlich die Schlüsselwörter (sogenannte "Tags"), mithilfe derer Deine Videos gefunden werden können. Diese Schlüssel- und Schlagwortliste erweiterst Du um englische Begriffe, wie z.B. das Musikgenre. Oder Namen vergleichbarer Künstler...

Natürlich sollte da nicht plötzlich Britney Spears oder Christina Aguilera stehen, wenn Deine Musik eigentlich Metal oder Hip-Hop ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach durch Rechweite.

Youtube funktioniert eigentlich ganz einfach.

Aktivität = Aktualität

Aktualität, neuer Inhalt = Neue Zuschauer

Neue Zuschauer = Mehr Leute die deinen Inhalt eventuell teilen

Viel geteilter Inhalt = Viele neue Zuschauer

Und irgend wann schwappt das dann quasi ins ausland (vorausgesetzt du machst auch englischen Inhalt.

Wenn du jede woche ein Video machst bist du bei 52 Stk. im Jahr. Und das ist für Youtube Deutschlad ohne Recihweite quasi nichts.

Du kannst das gerne versuchen und aktiv machen aber dann musst du da auch echt Arfbeit rein stecken das überall teilen und und und.

Freunde ovn mir (DuOTV) machen das seit fast 2 Jahren und sind bei 23.000 Abos. Das ist eignetlich nichts aber doch schon so viel.

Wünsche dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach YouTube seit einem Jahr und bin jetzt bei 1700 subs. Nach und nach wächst die Anzahl Länder die meine Videos schauen.
Was ich meine: Es ist wichtig zu wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimpLTwist
20.03.2017, 16:19

Wie findet man den deinen Kanal?

0

Versuche es mal mit englischen Titeln in deinen Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?