Wie krieg ich raus,welches Ei gekocht ist undwelches roh ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Durch drehen wie ein Kreisel.. Das gekochte dreht sich schneller, weil die Masse im Inneren ausgehärtet ist. Beim rohen Ei "absorbiert" das Eigelb und Eiweiß die Schwungkraft der Drehung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
31.03.2016, 23:03

Physik ist halt was Verläßliches :)

Und vielen Dank auch an alle andern!

0

Dem Kreiseltest kannst du noch eins drauf setzen: Bring die Eier zum Kreiselm, dann halte es ganz kurz an, das rohe beginnt beim Loslassen wieder zu kreiseln, weil du das Innenleben des Eis durch den kurzen Stopp nicht sofort zum Stehen bekommst.

Sinken oder Schwimmen stimmt nicht, hiermit testet man Eiere auf Frische! Ein frisches Ei sinkt, je älter, um so mehr trocknet es aus, Schwimmt es oben, besser in den Müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
27.03.2016, 20:33

Sicherere Methode, DH

1

Dreh die eier. Welches sich schneller dreht ist gekocht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm eine tasse und schlag es auf,wenn es roh ist lässt es reinlaufen wenn hart pulst die schale ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
27.03.2016, 19:49

"puhlst" (mit h) "pulst" kommt von "pulsen" dem medizinischen Begriff für eine Zählung der Herzschläge pro Minute.

1

Du kannst nachsehen, ob an der stumpfen Seite ein Loch ist. Ist dort keins, ist es das ungekochte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.03.2016, 01:22

meine Eier haben alle keine Löcher. Ich koch sie, ohne ein Loch reinzumachen. Würde ich Löcher reinmachen, wär das aber ne gute Antwort.

1

Dreh sie. Wenn es auf der Stelle dreht ist es gekocht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf schlagen ^^ in wasser tun rohes schwimmt gekocht sinkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CATFonts
27.03.2016, 15:20

Falsch: ein altes Ei schwimmt, ein frisches geht unter.

1
Kommentar von kasperalex
27.03.2016, 15:22

Wenn das rohe Ei oben schwimmt ist es übrigens schlecht. Dann haben sich schon Faulgase im inneren gebildet....frische rohe Eier sollten untergehen.

2

Schüttel es doch mal, oder dreh es am besten.

Das am längsten drehende Ei ist gekocht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?