Wie krieg ich meine Zunge gut sauber?

6 Antworten

Gleich vorab: Wenn Mundspülungen, dann solche ohne Alkohol verwenden--Alkohol trocknet den Mund aus, was zu Mundgeruchsbildung führen kann und die Schleimhäute sehr strapaziert. Wir empfehlen Zungenreiniger oder Zahbürste. Auf beide etwas Zahnpaste/ Zahngel auftragen zum Reinigen. Beim Zungenreiniger aufpassen, daß er nicht zu scharfe Zähne hat die die Zunge verletzen könnten und vorsichtig von hinten nach vorne ziehen. Wenn man dabei den Mund zu läßt hat man den Würgereiz besser im Griff und kommt so weiter hinter. Wenn Du eine Zahnbürste lieber benutzt dann eine mit weichen Borsten. Ich nehme lieber den Zungenreiniger, weil die Zahnbürste bei mir ziemlich kitzelt. Mehr dazu findest Du auch unter www.tetrobreath.de .

probier es mal mit essig...nach einer woche sollte alles gut sein. das gilt natürlich nur, wenn du alles andere schon gemacht hast, mundspülen, tagliches zähne putzen, zunge reinigen etc. und es nicht gewirkt hat.

Wenn Du Belag auf der Zunge hast, solltest Du beim Zahnarzt abklären lassen, ob es eine Art Infektion ist. Dagegen gibt es spezielle Mundspüllösungen. Ansonsten gibt es Zahnbürsten die haben am Kopf Borsten auf der anderern Kopfseite einen Zungenreiniger.

Ganz plötzlich blutige Stelle auf der zunge

Moin, wollte grade zähne putzen und als ich ins Waschbecken gespuckt habe (bevor ich die Zahnbürste überhaupt in der Hand hatte) war Blut dabei. Auf meiner Zunge ist einfach so, wie aus dem nichts Ne blutige Stelle aufgetaucht. Ich glaube weiter hinten auf der Zunge auch. Außerdem sind da kleine Weise noppen auf meiner Zunge die ich da vorher noch nicht gesehen habe und viel Belag.Außerdem fühlt sich mein hals ganz trocken an. Ein paar min später kam auch noch ein säuerlicher kaum spürbarer Geschmack dazu (könnte aber auch Blut sein). Hat jemand zufällig Erfahrung mit so was oder schon mal ähnliches gehört? Danke schonmal

...zur Frage

Mundspülung statt putzen mit Zahnbürste ausreichend?

Hallo!

Hatte ja gestern die Weißheitszahn-op und hab ziemlich schmerzen. Jetzt hab ich noch ein Problem: ich schaffe es nicht meine Zähne zu putzen, dabei steht extra im Beiblatt wie wichtig exakte mundhygiene in den Tagen nach der OP ist. Ich kann meinen Mund aber nicht richtig öffnen und es tut zu weh. Die normalgroße zahnbürste krieg ich nicht wirklich in den mund rein. Ich hab auch noch eine elektrische, aber glaube das wär wohl nicht so gut? die hat aber einen kleinen kopf, damit könnte ich ohne sie einzuschalten zumindest links putzen, aber die gesamte rechte seite geht einfach nicht.

ich hab jetzt einfach mundspülung verwendet (elmex sensitive). Reicht das auch, zumindest bis die schmerzen und empfindlichkeit etwas gesunken sind? oder was könnte ich sonst noch machen. würde clorhexamed helfen?

...zur Frage

Wie bekommt man Lebensmittelfarbe von der Zunge?

Hallo ^^

Weiß jemand, wie man Lebensmittelfarbe (Back & Speise Farbe Blau von Dr. Oetker) von der Zunge bekommt? Die Farbe wurde direkt auf die Zunge gemacht und geht nicht mehr ab, auch nicht mit einer Zahnbürste oder durch Wasser.

LG CrucisLu

...zur Frage

Ablagerungen auf der zunge wegkriegen

wie bekomme ich meine zunge sauber weil da so eklige weiße ablagerungen drauf sind und mit der zahnbürste nicht bis nach hinten komme. was kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?