Wie krieg' ich meine Nervosität wieder in den Griff?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Alle sind etwas Nervös bei so einer Sache, also ist das Normal ! Es soll Leute geben, die sich in der Situation vorstellen das Alle anderen Nackt sind , das ist dann zum Schmunzeln also Komisch und dadurch verliert man die Aufregung. Sonst hilft nur Üben, je öfter man in die Situation kommt, je Normaler wird es und wenn es Normal ist, ist Niemand mehr Aufgeregt. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das in der Art auch ich bin immer Nervös und habe angst das ich was falsch mache aber bei mir geht es langsam weg weil es ja nicht schlimm ist wenn man was falsch macht oder falsch liest du musst locker bleiben und versuchen zu entspannen jeder ist aufgeregt aber das beste ich wenn man sich selber sag bleib ruhig wird schon gut gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nur menschlich, dass einem nicht ganz wohl ist. evtl auch weil du etwas unsicher bist und nicht willst dass sie kommentare geben oder lachen. such dir beim vortragen einen festen punkt an der wand wo du niemanden in die augen schauen musst und konzentriere dich voll auf den vortrag, selbstbewusst mit lauter stimme, das wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt, bei mir war es genauso, aber mit sich haeufenden Referaten ging die Nervositaet auch weg :-)

Versuch einfach, etwas Kontakt mit deinen Zuschauern aufzunehmen: Blickkontakt, ein Witz, eine Frage, dann legt sich Spannung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall musst du gut vorbereitet sein .....du kannst z.B. bei einem Referat vor dem Spiegel üben oder deinen Eltern, Geschwister, Freunden mal was vortragen. Stell dir einfach vor dass deine Mitschüler Stofftiere sind oder i-was anderes. Frag dich mal woran das liegt. Wovor hast du Angst? Bei Referaten zieh am besten was an worin du dich wohl fühlst. Du kannst auch einen Punkt fixieren und ab und zu drauf schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lovesickness
12.10.2011, 17:43

ich weiß nicht. das sie mich auslachen oder mir irgendwas peinliches passiert. und ich hasse es, wenn ich weiß das mich alle angucken >.<

0

Ist normal wenn du dir bei vorträgen oder prüfungen nicht sicher bist.

Wenn du zb glaubst du kannst irgendetwas nicht dann versuch nicht es noch schnell auf die letzte sekunde zu lernen denn das macht dich nur noch nervöser.

Ansonsten gibts da irgendwie solche tropfen die du nehmen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
12.10.2011, 17:43

Rescue Tropfen

0

kleine Tricks :

-etwas in der Hand halten (Stift, Karteikarten, kleiner Ball,...) -dir einen festen Punkt suchen, wo du immer wieder mal hinkuckst, aber nicht den Blickkontakt zu Lehrer und Klasse vergessen -dich gut vorbereiten und den Vortrag vor dem Spiegel üben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, du musst dich irgendwie selbst positiv beeinflussen....also, versuch einfach spaß daran zu haben, deinen mitschülern was spannendes zu erzählen und im mittelpunkt zu stehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge dir aus der Apotheke Bachblüten Notfallbonbons oder Tropfen. Vorher genommen: da bist du ganz bei dir und die Aufregung ist vergessen. Ohne Nebenwirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir andere Leute in Unterhosen vor ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey , du bist nicht die einzigste! ich Stottere , und muss immer lesen ;(

Ich warte auch auf Tipps ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?