wie krieg ich es hin das meine naturlocken auch nach dem kämmen noch gut aussehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab auch naturlocken, nach dem Kämmen sprüh ich einfach immer bisschen Wasser drauf dann werden die wieder superschön :) einfach in i.so ne alte Sprühflasche wasser reinfüllen und dann klappt das bestimmt!

Ich habe keine richtigen Locken aber meine Mutter und die kämmt sich immer nach dem Haare waschen kopfüber mit einem grob zackigen Kamm die Haare . wenn die Haare trocken sind dann kämmt sie sie auch so und macht irgend so einen Lockenschaum/creme rein ;D

Mit einem groben Kamm kämmen oder die Haare mit Wasser, Pflegemitteln, was auch immer befeuchten, Föhnen und dabei die Haare kneten.

hm bei mir ist dass immer so, dass wenn ich meine Haare föhn sie total platt werden und sich leider überhaupt nicht locken. weiß ja nicht wie das bei euch ist, bei mir ist das leider so :(

0
@Schlaufuchs81

Also generell mache ichs immer so, dass ich die Haare kämme, dann duschen gehe (mit Haare waschen eben) und nach dem Duschen irgendein Pflege- oder Stylingmittel in den feuchten Haaren verteile. Dann kopfüber Föhnen, so bekommt man auch ordentlich Volumen rein. Sobald ich die Haare nach dem Waschen nochmal kämme, sehe ich aus wie vom Blitz getroffen, daher mache ich das grundsätzlich nur vorm Waschen.

Und wenn man kämmen muss würde ich wie gesagt irgendwas in die Haare geben, Schaumfestiger war hier schon ein guter Tip, und kopfüber Föhnen fürs Volumen.

0

Was möchtest Du wissen?