Wie krieg Ich eine Schwellung am Knie am schnellsten weg?

2 Antworten

Hochlagern wär auch nicht schlecht - wenn möglich mehrmals pro Tag, sicher aber in der Nacht (ist meistens sowieso bequemer, als das Knie flach zu halten)

kühlen, still halten, das machen was der azt gesagt hat

Wie schnell schwellt eine Schwellung ab?

Ich wurde vor ein paar Tagen an den Knie operiert und jetzt ist es dort drumherum geschwollen. Ein Arzt sagte das liegt daran, dass ich mal meine Knie ausruhen soll, aber ich muss trotzdem Physiotherapie machen. Die Physiotherapeutin hat dann noch gesagt die Schwellung würde weggehen, wenn ich meine Knie beugen kann, aber stimmt das? Und wie schnell wird die Schwellung abschwellen? Hat da jemand eine Ahnung? :-)

...zur Frage

Schmerzende Beulen/Schwellungen nach Knie-OP?

Ich wurde vor 3 Monaten am Knie operiert. Bekomme seitdem Krankengymnastik. Seit 4-6 Wochen habe ich zwei schmerzende Beulen/Schwellungen im hinteren Oberschenkel und seit einer Woche auch noch eine schmerzende Beule/Schwellung in der Kniekehle. Beim Laufen habe ich ebenfalls sehr starke Schmerzen. Was kann das sein?

...zur Frage

Weisheitszahn op- was hilft gegen schwellung?

Hallo! ich hatte gestern eine zahn op. mir wurden alle 4 zähne ohne wurzeln entfernt.

ich möchte die schwellung so schnell wie möglich wegbekommen, damit ich am montag wieder in die schule gehen kann, ohne mich zu blamieren ;-) (ich sehe nämlich 10x schlimmer aus als ein hamster ;-)) gibt es irgendein mittel, das die schwellung abheilen lässt?

wie ist es mit speiseeis? (zb schokoeis, vanille etc)

danke schonmal im vorraus für antworten! :-)

...zur Frage

Beugung des Knies nach OP nicht möglich. Nach zwei Wochen noch normal?

Hallo zusammen! Ich habe eine Frage an die erfahrenen Kniepatienten unter euch ;) Ich bin nun 24 Jahre alt und hatte am 18.3.2016 meine vierte Knie Op. Hier wurde mir eine knöcherne Struktur am Kniescheibenunterrand und die Plica (Schleimhautfalte?!) entfernt. In den letzten Jahren erhielt ich ein Lateral Release und eine mediale Raffung. Im Gegensatz zu meiner letzten Op habe ich dieses mal keine Schiene, welche die Beugung einschränkt. Nun ist der Eingriff mehr als zwei Wochen her und mein Knie ist noch so geschwollen wie am ersten Tag. Ich kühle regelmäßig und kann das Bein sogar schon komplett belasten. Jedoch kriege ich diese nervige Schwellung nicht raus. Ich befolge die Ratschläge meines Physiotherapeuten und übe zu Hause, das Bein mit der Hilfe des anderem Fußes etwas nach hinten zu schieben und somit abzuwickeln. Gestern gab es plötzlich ein lautes Knacken im Knie beim Üben (meine Kniescheibe ist weiterhin sehr sehr locker, vermute, dass es das war) und ich bekam sehr starke Schmerzen, welche aber bereits wieder abgeklungen sind. Habt ihr hier Erfahrungswerte? Ist dieser Verlauf normal? Habe ja einige Erfahrungen gemacht mit meinem Knie, aber dieses Mal bin ich etwas verzweifelt. Vielen Dank :)

...zur Frage

Wie Krieg ich nach einer Op Schwellungen am Knie schneller weg?

Ich wurde am Kreuzband operier, man soll das Knie ja bißchen belasten aber, weil das Knie noch blauer geworden ist und immernoch dick ist kann ich es kaum belasten. Wie kann ich am besten gegen die Schwellung vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?