Wie krieg ich diese üblem Ablagerungen weg?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ultimative mittel ist kristalline citronensäure.

über nacht immer wieder reinschütten und morgens mit der toilettenbürste schrubben.

bei extremen verschmutzungen, urinstein etc dauert diese prozedur maximal 1 woche bei täglicher anwendung.

kristalline citronensäure bekommt man in jedem gr. supermarkt oder in der drogerie.

Gibt es einen unterschied zwischen Kristallineer Zitronensäure und der "klassischen"? Die hätte ich nämlich grad zufällig hier :)

0
@katinka1987

oftmals wird für entkalker schon gelöste zitronensäure, also in flüssiger form, angeboten.

damit kommt man teurer und sie ist endeffekt nicht so ergiebig.

die kristalline kann man halt frei "nach schnautze" dosieren und wenn die lösung gesättigt ist, ist sie halt gesättigt.

ansonsten kenne ich da da keinen unterschied.

0

Sooo mit der Zitronensäure seh ich Licht am Ende des Tunnels :D Nur ist sie nun leider leer. Und ich muss sie länger einwirken lassen, aber danke für den Tip.

0
@katinka1987

gern geschehen.

einfach immer am ball bleiben und wie schon geschrieben,

immer über nacht etwas ins klo schütten und einwirken lassen. natürlich geht's tagsüber auch ;-)

spätesens in einer woche blitzt deine keramik wie neu....

0

Danke,damit versuch ich es jetzt auch mal. Hatten auch bei uns altes Klo ungesehen übernommen.Hast einen "Daumen hoch" bekommen.

0

Nimm eine Sandnagelfeile und kreise damit vorsichtig über die Ablagerungen. Nicht zu feste, immer wieder mal mit einem feuchten Tuch abwischen um zu sehen, ob alles ab ist. (habe so meine Dusche von braunen Ablagerungen befreit, als wir eingezogen sind )

Man sagt Cola die Eigenschaft nach, solche hartnäckigen Verschmutzungen beseitigen zu können. HAbe es selber noch nicht versucht. Aber Cola ist ja nicht so sehr teuer , so dass dus mal versuchen kannst.

Grüssle

Cola funktioniert nicht, hab ich auch schon probiert.

0

Was möchtest Du wissen?