Wie krieg ich die Angst vor einem Film weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte das gleiche mit "Mirrors" :D Im Nachhinein finde ich es sogar richtig witzig, dass ich so eine Angst hatte...Und dir wird es schon bald auch so gehen. Atme einfach durch und denk einfach darüber nach, wie schlecht der Film eigentlich ist und das er null Realität beinhaltet. Denn bevor du den Film geschaut hast, stand doch auch niemand aufeinmal hinter dir, also warum sollte das jetzt passieren?

Allwissend007 02.12.2013, 20:34

Gute Antwort . Danke :)

0

machs so wie ich so viele filme gucken wie möglich die in richtung comedy, romanze oder änliches geht, dann wird das mit der Zeit besser - war bei mir jedenfalls so hoffe es hilft

das selbe problem hatte ich auch!! bei genau demselben film!!! bei mir hat die zeit geholfen und ich habe mir eingeredet, dass es nicht echt ist!

Versuch ne Schocktherapie und guck ihn nochmal. :D Funktioniert öfter bei mir

Ich sollte noch hinzufügen das es fast ein Jahr her ist und Ich.Es.Einfach.Nicht.Mehr.Aus.Meinem.Kopf.Bekomme :/

Was möchtest Du wissen?