Wie krieg ich den Schnupfen schnell (oder sogar bis morgen) los?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hm. Es ist beides nicht so gut denn wenn du hochschnäuzt stört es vielleicht die Lehrer und wenn du schnäuzt kriegst du bald eine wunde Nase. Ich würde empfehlen du inhalierst am Abend 10 Minuten lang nimmst dann ein Erkältungsbad und nimmst vorher oder nacher einen Nasenspray . Dann müsste es am nächsten Morgen schon ein bisschen besser sein :D Wenns noch nicht hilft vielleicht noch ein zwei Tage wiederholen ( Erkältungsbad nur ein Mal) das hilft halt immer bei mir. Wenn du einen ziemlich starken Schnupfen hast würd ich dir empfehlen 1 oder 2 Tage daheimzubleiben und dich auszuruhen . Gute Besserung ;D

Es gibt Nasentropfen, damit die Nasenschleimhäute abschwellen. Wenn man die benutzt, läuft auch die Nase nicht mehr so stark.

Hochziehen ist aber eher schlecht. Der Dreck muss raus, sonst sind am Ende die Nasennebenhöhlen komplett zu und dann wird's richtig unangenehm.

Hallo, das hilft mir: sehr viel trinken, natürlich nur nicht Alkoholisches und kein Kaffee, kein Schwarztee. Du kannst einen Hustenlöser -gibts als Brausetablette- dazu nehmen. Der löst den Schleim. Auch viel Vitamin C-haltiges, z.B. als Pulver oder in Tablettenform dazu einnehmen. In das Getränk Scheiben von Ingwer dazugeben. Wenn Du kalte Füße hast, warmes Fußbad machen. Die Flüssigkeit schwemmt Bakterien und den Infekt raus. DAher wirklich versuchen, 2 Liter zu trinken. Früh ins Bett, dann hat Dein Immunsystem mehr Kraft für den Kampf gegen den Infekt (;-) und was ich gut fände - nimm einfach einen kleinen Vorat an Taschentüchern mit- Schnief-geräusche sind unangenehm! Gute Besserung!!!

Natürlich kann Du es hochziehen, aber angenehmer für Deine Umgebung ist es, in ein Taschentuch zu ......du weiß schon. Wichtig ist es, genug zu drinken, damit alles schön im Fluss ist. Beschleunigen kann man die "Heilung" nicht, denn eine triefende Nase ist ja die Reaktion Deines Körpers und diese Reaktion ist ja hilfreich. Wenn Du schnäuzen tust, dann bitte ohne Druck sondern ganz locker. Das schont die Nasenschleimhäute enorm. Was als ganz gut hilft, sind Kamillenbäder (Kamillosan). Man inhaliert den Dampf der Kamille. Gute Besserung!

Hochziehen ist besser...so drückst Du die Keime nicht in die Nebenhöhlen wie beim Schnauben... Um Schnupfen schnell loszuwerden nehme ich homöopathische Mittelchen...für meinen kleinen Sohn (3 Jahre) auch, deshalb bin ich erst drauf gekommen...wir nehmen im Akutfall 1xstündlich 5 Globuli (Kügelchen) ferrum phosphoricum D12...gibt es in jeder Apotheke...Ansonsten Erkältungsbad...Atme dich frei - Tee...die Nase mit Majoranbutter einschmieren, gibt es auch in der Apotheke... Versuchs einfach mal, bei uns wirkt super.

also meine hno ärztin sagt hochziehen sei besser da beim schnäuben kleine äderchen platzen können und dann hast nasenbluten ...

um den schnupfen schnell in griff zu bekommen nimm meerwassernasenspray und inhalier viel mit warmen kamillentee ansonsten gedulde dich man sagt nicht umsonst eine erkätung kommt 3 tage, bleibt 3 tage und geht 3 tage

Hochziehen ist gesünder als ausschnauben. Den Schupfen wirst du los indem du deine Körpertemperatur erhöhst. Tasse ganz heißen Tee trinken und im Bett mit mehreren Decken ganz dick einwickeln, bis du richtig schwitzt. Gute Besserung.

Hallo, schnell bekommst es nicht los, trinke viel tee ausruhen und versuchen viel zu schlafen so das sich der körper sich erholt, aber bis morgen ist es nicht weg wünsch gute besserung und ja alles gute gruss Daisy

wondercat 12.10.2010, 20:46

Dankeschön

0

lieber schnäutzen und immer frische taschentücher verwenden, sonst steckst du dich immer wieder selbst an. Bis morgen kriegst du sie leider nicht los. Aber du kannst es beschleunigen mit einem heißen Bad mit eukalyptus und mit heißer milch mit honig.

Salzwasser in die Nase einziehen, viel Tee trinken. Aber an einem Tag kriegst du den nicht weg. Vielleicht nach einer Woche? Gute Besserung!

mach dir 2l heißen Kamillentee in eine Schale, nimm ein Handtuch und halt deinen Kopf übe die dampfende Schüssel und mach das Handtuch drüber... dann ganz tief durch die nase einatmen.

wondercat 12.10.2010, 20:53

Hilft ads wirklich?

0
Riccianni 12.10.2010, 20:56
@wondercat

jup... also zu morgen wirds schwer, aba es hilft in 3-4 tagen auf jeden fall... probiers einfach mal aus. und ich weiß, wie scheiße das dann ist, wenn man dann unterm handtuch ist... da bekommt man kaum luft, aba dann ein mal richtig nase frei machen und wieder für 10 min runter...

ich wünsch dir gute Besserung!!!

0

Hochziehen hört sich zwar eklig an ist aber ( sagt unser Kinderazt ) viel besser.

Was möchtest Du wissen?