Wie krieg ich am leichtesten eine Ausbildung, mit ein sehr schlechten Hauptschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einfach Bewerben, heute haben gute Noten nicht mehr ganz so den Stellenwert wie früher, wichtig is dein Wille. Mir wurde auch geraten um die Abfallwirtschaft zu gehen und jetzt bin ich im 3,5. Jahr zum KFZ Mechatroniker. Also viel Erfolg😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie wäre es wenn du in einem Beruf den du gerne ausüben würdest ein Praktikum machst ( am besten in einem Betrieb  der Auszubildene sucht) dich da gut benimmst und engagierst, wenn du Glück hast nimmt der Betrieb dich dann trotz deinens Zeugnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest vieleicht etwas als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, oder etwas auf dem Bau finden. Die frage ist halt, wie schlecht dein Schulabschluss ist.

Ich hab es mit einem guten Hauptschulabschluss und viel glück zur Fluggerätmechanikerin geschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Handwerk werden jede menge fleißige Lehrlinge gesucht. Einfach gut motiviert bewerben dann klappt das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt schlecht? Welchen Durchschnitt hast du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Pflegebereich werden viel gesucht, vielleicht hast du da eine Chance, muss einem natürlich liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Lebensmittelhandwerk also in der Metzgerei sucht man auch immer Azubi, vielleicht ist das was für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?