Wie krank machen? Studium Prüfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moral lass ich aus ~ (Da ich sie selber nicht kenne und durchaus auf krank mache, wenn ich es gerade brauche)

Du musst wissen, die meisten Ärzte wissen was los ist (und auch das es Prüfungsphase ist). Ansonsten kommt es auf den Arzt an. Es gibt ja die sogenannten "Holidaydoctor" die nehmen es auf die leichte Schulter und schreiben dich frei egal was du sagst. 

Andere dagegen sind nicht immer so nett. Prinzipiell sind beide deiner Ausreden richtig und man lässt dafür Krankschreiben. Aber wenn du auf ne Nummer sicher gehen willst... vergiss die Ehrlichkeit und tauche mit einer "schönen" Krankheit auf.

Jedoch wenn du das Vorgaukeln nicht so magst, empfehle ich dir die "Krankheit Light Variante". Statt Magen Darm Infekt, komm lieber mit einer Migräne.

-> Sag einfach dass du seit der Nacht starke Kopfschmerzen hast, nicht ins Licht gucken kannst und noch um eins drauf zu packen - nachts hast du dich übergeben.

Den eigentlich kann man ja einen Magen Darm Infekt nachprüfen ;) Und die Frau wird dir tausend Fragen stellen und wahrscheinlich auch noch abtasten ...Pfui. Lieber etwas was man nicht nachweisen kann ;) 

Wenn du im Studium bist, sind Prüfungen doch ohnehin nicht verpflichtend zu schreiben.

Auf der Uni können sie praktisch unbegrenzt oft geschoben oder nicht bestanden werden, auf der FOS in der Regel bis zu 3x. (zumindest ist das in Bayern so... Weiß nicht, ob es in anderen Bundesländern nicht anders ist.)

Also : wieso solltest du zum Arzt gehen?

(sollte das bei dir im Studium ganz anders sein, ignorier die antwort, dann hab ich nix gesagt :D )

Das hängt von der Prüfungsordnung ab. Die Teilnahme an Klausuren kann sehr wohl verpflichtend sein!

0

Bei uns kann man sich nur spätestens 1 Woche vor der Prüfung regulär abmelden, später nur mit Begründung--> Krankenschein.. Und das man Prüfungen unbegrenzt nicht bestehen kann ich glaub das gibt es nirgendswo, also würde eig kein Sinn machen, im Normalfall hat man 3 Versuche

0
@FifaSkill

Doch, es gibt auch Prüfungsordnungen, nach denen man unendlich oft durchfallen darf. Da man allerdings meist die Regelstudienzeit nur um zwei Semester überschreiten kann, hilft das allerdings nicht so viel.

0

Ich würde sagen das ich Kopfweh habe denn das kann keiner kontrollieren...

Was möchtest Du wissen?