Wie korrekt den Urlaub anrechnen? (Urlaub während der Berufsschule)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Woche Arbeitszeit minus Berufsschule entspricht Urlaubszeit in Stunden; geteilt durch tägliche Arbeitszeit = Urlaubstage.
Aber vermutlich ist ein berufsschultag gleich ein Arbeitstag, somit sind es dann einfach vier Tage Urlaub.

Mit dem frei anzurechnenden Tag habe ich nicht so verstanden. Wenn er zwar MO-SA eingesetzt wird, aber immer einen freien Tag in der Woche hat, so müsste er in seinem Arbeitsvertrag eine 5-Tage-Woche stehen haben. Dann hat er drei Tage Urlaub plus zwei Tage Berufsschule anzurechnen, der Rest ist der freie Tag (egal welcher) und SO eh frei.

0

Urlaub wird nach dem Lohnausfallrinziep bezahlt. Das heißt Du bekommst die Stunden gut geschrieben, die Du geabeitet hättest. Dafür wird lt. Gesetz/Tarifvertrag ein 13 Wochendurchschnitt errechnet. Wenn Du immer die gleiche Zeit an den gleichen Tagen arbeitest, entfällt der 13 Wochendurchschnitt natürlich, ist im Handel aber nicht üblich.

Solltest Du z.B. immer Mittwochs frei haben, Di+Do Berufsschule, dann musst Du für Montag, Freitag und Samstag einen Urlaubstag nehmen. Hast Du wechselnde freie Tage, dann wie gesagt den 13 Wochendurchschnitt errechnen. Hast Du in der Zeit Überstunden gemacht, müssen die mit einbezogen werden. So kann es vorkommen, das man durch Urlaub oder Krankheit für die entsprechenden Tage mehr Stunden gut geschrieben bekommt, als man lt. Arbeitsvertrag arbeitet. So die Vorschrift, die allerdings oft nicht durch den Arbeitgeber umgesetzt wird und aus Unwissenheit oder Angst um den Arbeitsplatz nicht eingefordert wird.

Fakt ist, kurz gesagt, Du müsstest drei Urlaubstage nehmen. LG

Tolle Antwort. DH!

0

Urlaub wird von sagen wir von Mi-So eingereicht weil Mo und Di Schule ist und es werden 3 Tage Urlaub angerechnet.

Auch bei Werktagen?

0
@DerMatze

2Tage Schule + 1 freier Tag + 3Tage Urlaub + 1 Sonntag = 7 Tage = 1 Woche oder 4 Tage Urlaub und 1 freien Tag hast du dann gut.

0

Wenn der Urlaub in Werkstagen gerechnet wird mit 4 Tagen

Was möchtest Du wissen?